"Als wirtschaftsnahes Forschungsinstitut mit Tätigkeitsschwerpunkten in den Bereichen Lebensmitteltechnologie und -wissenschaft ist das DIL ein attraktiver Kooperationspartner für die niedersächsischen Hochschulen mit entsprechenden Profilschwerpunkten", sagt Wissenschaftsminister Thümler.
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Strategische Partnerschaft: DIL, TiHo, Hochschule Osnabrück sowie Universitäten Vechta und Osnabrück vereinbaren Intensivierung ihrer Zusammenarbeit

Thümler: “Engere Verzahnung stärkt den Wissens- und Technologietransfer” Hannover 23.02.2019: Auf Anregung von Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler hat das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo), der […]

Informierten über das duale Studium: (v.l.) Frederik Tepe und Angelina Janz (Kesseböhmer Holding KG), Christine Bohmann und Sebastian Castrup (Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG), Dr. Maria Deuling (IHK/VWA Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim). Nicht im Bild: Dr. Christiane Kühne (Hochschule Osnabrück).
Karriere

Duales Studium als Karrierestart: IHK Osnabrück, Hochschule und Unternehmen informierten

Duales Studium als Karrierestart: IHK, Hochschule und Unternehmen informierten Ein duales Studium ist für viele Schulabgänger mit Hochschulreife ein attraktiver Einstieg ins Berufsleben. Denn dabei werden eine Berufsausbildung im Unternehmen und ein Hochschulstudium kombiniert, sodass […]

Wissenschaft

„Hochschule ist Wirtschaftsfaktor für die Region“

IHK-Präsidium besuchte Hochschule Osnabrück „Die Hochschule Osnabrück hat einen hervorragenden Ruf und ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region“, stellten übereinstimmend Uwe Goebel, Präsident der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, und Prof. Dr. […]

So verlockend das Angebot klingt, so skeptisch sollten Sie auch mit Ihrer "neuen Kreditwürdigkeit" umgehen. Denn wenn Sie die Tilgung der Verbindlichkeiten nicht pünktlich gewährleisten, wird der Kredit teuer. Die Kaution ist bei Beantragung zu hinterlegen und beträgt je nach Bonität zwischen 100 und 1.000 USD. Ob es für Sie eine Chance ist, können nur Sie selbst individuell entscheiden.
IT & Kommunikation

Digitalisierung im Fokus: 118 Mio. Euro Förderung aus dem „Vorab” für niedersächsische Hochschulen

Digitalisierung im Fokus: 118 Mio. Euro Förderung aus dem „Vorab” für niedersächsische Hochschulen Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat in seiner heutigen Sitzung 118,5 Millionen Euro Fördermittel beschlossen, die an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen gehen. […]

"Mit den Neubauten verbessern wir die Studienbedingungen für die wachsende Zahl an Studierenden und erhöhen die Attraktivität unserer Hochschulen. Gleichzeitig schaffen wir eine moderne Forschungsinfrastruktur, die angewandte Forschung auf höchstem Niveau ermöglicht", sagt der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler.
Karriere

Rund 26 Millionen Euro für neue Universitätsgebäude – Osnabrück und Wilhelmshaven profitieren

Thümler: Wichtiger Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Hochschulen Mit seiner Zustimmung hat der Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtags heute (Mittwoch) grünes Licht für Neubauten an drei niedersächsischen Hochschulen im Gesamtumfang von knapp 26 Millionen Euro […]

Insgesamt wird das Agro-Technicum rund 3,9 Millionen Euro kosten. Davon stammen rund 2 Millionen Euro aus EFRE-Mitteln (Förderrichtlinie "Innovation durch Hochschulen und Forschungseinrichtungen"), das Land übernimmt rund 1,4 Millionen Euro, und rund 534.000 werden als Eigenmittel aufgebracht.
Karriere

Grünes Licht für Neubau des Agro-Technicums am Campus Westerberg in Osnabrück

Thümler: “High-Tech für Landmaschinen beflügelt den Technologietransfer” Die Stiftung Hochschule Osnabrück kann mit dem Bau eines neuen Agro-Technicums beginnen. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, überreichte der Hochschule Osnabrück am Donnerstag, 6. […]

Bildunterschrift (v.r.): Dr. Maria Deuling (VWA-Geschäftsführerin) mit den Absolventen.
Karriere

Osnabrück: Berufsbegleitend zum Bachelor-Abschluss: Absolventen verabschiedet

Osnabrück: Berufsbegleitend zum Bachelor-Abschluss: Absolventen verabschiedet Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim gGmbH (VWA) verabschiedete jetzt 30 Absolventen, die berufsbegleitend Betriebswirtschaft studiert und nun den akademischen Grad “Bachelor of Arts” erreicht […]

Das DFKI-Labor Niedersachsen hat seine Arbeit aufgenommen, ein entsprechender Vertrag wurde am 2. April auf der Hannover Messe unterzeichnet. Auf dem Foto (von links): Prof. Dr. Andreas Dengel (DFKI Kaiserslautern), Prof. Dr Oliver Zielinski (Universität Oldenburg), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident Universität Oldenburg), Björn Thümler (Niedersächsischer Wissenschaftsminister), Prof. Dr. Philipp Slusallek (DFKI Saarbrücken), Prof. Dr. Jana Koehler (DFKI-Geschäftsführerin und Vorsitzende), Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Präsident Universität Osnabrück), Prof. Dr. Oliver Thomas (Universität Osnabrück) und Prof. Dr. Joachim Hertzberg (Universität Osnabrück). Foto: DFKI
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Oldenburg / Osnabrück: Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt

Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt. DFKI-Labor Niedersachsen startet in Osnabrück und Oldenburg Oldenburg 04.04.2019:  Niedersachsen verstärkt seine Forschungsaktivitäten auf den Feldern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI). Im Mittelpunkt stehen dabei Ausbau und Weiterentwicklung der […]

Bildunterschrift: Tauschten sich zum Thema "Additive Fertigung/3D-Druck" bei KME in Osnabrück aus: Die Teilnehmer des IHK-Technologietreiberforums.
Produzierendes Gewerbe

Osnabrück: Reihe “IHK-Technologietreiber-Foren” gestartet

Reihe “IHK-Technologietreiber-Foren” gestartet Osnabrück 13.03.2019: Technologische Entwicklungen zu erkennen und deren innovatives Potenzial einschätzen zu können: Das ist Kernanliegen des “IHK-Technologietreiber-Forums”. “Mit diesem neuen Veranstaltungsformat für regionale Unternehmen möchten wir Orte für den aktiven Wissenstransfer […]

Bildunterschrift:Landrat Dr. Michael Lübbersmann (Mitte) und Geschäftsbereichsleiter Siegfried Averhage (rechts) gratulieren dem neuen MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Mit ins Vorstandsbüro zieht auch die neue BVB-Tasse des bekennenden Dortmund-Fans ein.Foto: Landkreis Osnabrück /Eckhard Wiebrock
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Osnabrück: MaßArbeit mit neuem Vorstand

MaßArbeit mit neuem Vorstand – Lars Hellmers folgt auf Sabine Ostendorf Osnabrück 05.03.2019:  Die kommunale Arbeitsvermittlung MaßArbeit hat einen neuen Vorstand: Landrat Dr. Michael Lübbersmann und der Leiter des Geschäftsbereichs Wirtschaft & Arbeit und MaßArbeit-Vorstand […]