Gastgewerbe

Gute Nachrichten für Niedersachsen und Groningen

Wunderline bekommt 12,7 Millionen Euro aus Brüssel Die Europäische Union stellt 12,7 Millionen Euro für die Eisenbahnverbindung zwischen Bremen und dem niederländischen Groningen, die so genannte Wunderline, zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm […]

Unterzeichneten heute in Groningen den neuen Kooperationsvertrag (v.l.): Prof. Marian Joëls (UMCG), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Universität Oldenburg), Prof. Jouke de Vries (Universität Groningen) und Prof. Dr. Hans Gerd Nothwang (Universität Oldenburg). Foto: Universität Oldenburg.
Wissenschaft

Medizin: Universität erneuert Kooperationsvertrag mit Groningen

Medizin: Universität erneuert Kooperationsvertrag mit Groningen Oldenburg. Die Universitäten Oldenburg und Groningen sowie das Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG) haben ihre enge Zusammenarbeit in der Ausbildung von Medizinstudierenden und der grenzüberschreitenden medizinnahen Forschung neu besiegelt. […]

Oldenburg profiliert sich in Groningen als Technologie-Standort auf den Promotiedagen
Termine

Oldenburg profiliert sich in Groningen als Technologie-Standort auf den Promotiedagen

Oldenburg profiliert sich in Groningen als Technologie-Standort auf den Promotiedagen Oldenburg 26.10.2018: Es ist eine der größten Wirtschaftsmessen der Niederlande – und Oldenburg ist mittendrin: Mit zwölf Unternehmen, Institutionen und Projekten präsentiert sich die Stadt Oldenburg am […]

Wirtschaftsstandort Stadt Oldenburg

Medizinische Fakultät begrüßt 80 neue Studierende

Zahl der Erstsemester verdoppelt Oldenburg. Mit dem Start in das Wintersemester 2019/20 nehmen erstmals 80 statt bisher 40 Studierende der Humanmedizin an der Universität Oldenburg ihr Studium auf. Den zeitnahen Ausbau der Studienplatzkapazitäten hatte der […]

Begrüßen die Stellungnahme des Wissenschaftsrats: Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident Universität Oldenburg, 4. v.l.) und Prof. Dr. Hans Gerd Nothwang (Dekan Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften, 3. v.l.) sowie (v.l.) Michael Poerschke (Karl-Jaspers-Klinik), Dr. Alexander Poppinga (Evangelisches Krankenhaus Oldenburg), Elisabeth Sandbrink (Pius-Hospital Oldenburg) und Rainer Schoppik (Klinikum Oldenburg). Foto: Universität Oldenburg
Wissenschaft

Wissenschaftsrat lobt beeindruckendes Studienangebot und fordert Land zum Ausbau auf

Universitätsmedizin Oldenburg: Wissenschaftsrat lobt beeindruckendes Studienangebot und fordert Land zum Ausbau auf Oldenburg. Als erfreulich und außerordentlich hilfreich schätzt die Universität Oldenburg die Ergebnisse der Evaluation ihrer Universitätsmedizin durch den Wissenschaftsrat (WR) ein, die heute […]

Landkreis Leer und die niederländische Gemeente Oldambt realisieren grenzübergreifendes Projekt. Sie haben ihre gute Zusammenarbeit fortgesetzt: Der Landkreises Leer und die Gemeente Oldambt haben im Jahr 2017 und 2018 mit dem Projekt "Freiwillig über die Grenze" die Vielfalt des freiwilligen Engagements in zwei grenzübergreifenden Messen dargestellt. Das Bild zeigt Vertreter des Landkreises Leer, der Provincie Groningen, der Gemeente Oldambt und der Ems Dollart Region
Wirtschaftsstandort Friesland

Wissenschaftliche Arbeiten befassen sich mit dem Thema Ehrenamt

Wissenschaftliche Arbeiten befassen sich mit dem Thema Ehrenamt Landkreis Leer und die niederländische Gemeente Oldambt realisieren grenzübergreifendes Projekt. Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer hat in Zusammenarbeit mit der niederländischen Gemeente Oldambt das […]

Der Unterzeichnung der Vereinbarung ist ein Fachworkshop vorangegangen, bei dem das Land Niedersachsen zwei Projekte vorgestellt hat, die Ende letzten Jahres erfolgreich angelaufen sind. Im ersten Projekt wird die Möglichkeit der Verwertung des Baggergutes aus der Ems und dem Ems-Ästuars auf landwirtschaftlich genutzten Flächen als ein Beitrag zur Wiederherstellung der natürlichen Sedimentdynamik in der Ems geprüft.
Agribusiness

Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit im Ems-Dollart-Bereich wird durch gemeinsames Leitbild intensiviert

Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit im Ems-Dollart-Bereich wird durch gemeinsames Leitbild intensiviert Hannover 09.04.2019: Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies und der Minister der Provinz Groningen, Henk Staghouwer, haben heute ein Leitbild für eine gemeinsame ökologische Strategie zum Sedimentmanagement im […]

Nur in 10 der 25 deutsch-niederländischen Grenzregionen gab es insgesamt mehr als 1% Einpendlerinnen und Einpendler, darunter 3 deutsche Regionen: die Grafschaft Bentheim (1,1%), der Landkreis Kleve (1,2%) und die Städteregion Aachen (1,3%).
Wirtschaftsstandort Aurich

Nur wenige deutsche Beschäftigte pendelten 2016 über die deutsch-niederländische Grenze

Nur wenige deutsche Beschäftigte pendelten 2016 über die deutsch-niederländische Grenze HANNOVER 25.03.2019: In den niedersächsischen Grenzregionen zu den Niederlanden arbeiteten 2016 gut 1.100 Einpendlerinnen und Einpendler mit Wohnort in den Niederlanden. Dies entspricht einem Anteil […]

Das Bild zeigt die Schüler und Verantwortlichen von Orgadata Personen v.l.: Axel Rekemeyer (Vorstand HR4You), Bart Vink, Ute Rekemeyer (Vorstand HR4You) und Stijn Prins.Bild Pressestelle Landkreis Leer
Karriere

Acht Niederländer absolvieren IT-Praktikum

Grenzübergreifende Fachkräftegewinnung: Dritter IT-Praktikumsaustausch seit 2017 / Auszubildende lernen in Leer und Timmel Leer 20. Februar 2019: Es ist seit 2017 bereits der dritte IT-Berufsschüleraustausch in Folge: Sechs niederländische IT-Berufsschüler von der Noorderpoortschule aus Winschoten […]