BSI-Präsident Arne Schönbohm: "Cyber-Angriffe wie NotPetya 2017, bei denen unter anderem eine längst bekannte und vom Hersteller gepatchte Schwachstelle ausgenutzt wurde, haben eindrucksvoll gezeigt, dass es auch in der Logistik-Branche Nachholbedarf bei der Absicherung der IT-Systeme gibt."
Logistik

IT-Grundschutzprofil für Reedereien veröffentlicht

IT-Grundschutzprofil für Reedereien veröffentlicht Bonn 18.12.2018 Im Rahmen seines Engagements in der Allianz für Cyber-Sicherheit, einer Initiative des BSI, hat der Verein Hanseatischer Transportversicherer (VHT) in Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik […]

Chinesischer Logistiker investiert 100 Millionen Euro im JadeWeserPort
Maritime Wirtschaft

Chinesischer Logistiker investiert 100 Millionen Euro im JadeWeserPort

Chinesischer Logistiker investiert 100 Millionen Euro im JadeWeserPort Althusmann: „Vertrag mit China Logistics ist großartiger Erfolg für Wilhelmshaven” Mit China Logistics hat am 20. Februar eines der größten chinesischen Logistikunternehmen einen Erbbaurechtsvertrag über 20 Hektar […]

Jahresrückblick 2019: MEYER WERFT wächst weiter
Unternehmens News

Jahresrückblick 2019: MEYER WERFT wächst weiter

Jahresrückblick 2019: MEYER WERFT wächst weiter Die MEYER WERFT hat ein anstrengendes und erfolgreiches Jahr 2019 hinter sich: Drei moderne Kreuzfahrtschiffe hat die Werft in diesem Jahr an internationale Reedereien abgeliefert. Auch in den kommenden […]

Gastgewerbe

Erster “Mobilfunkdialog Küste” legt Fokus auf Mobilfunkversorgung in Niedersachsens Tourismusgebieten

Staatsekretär Muhle: Digitale Infrastruktur in Urlaubsregionen anpassen Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung hat heute zum ersten “Mobilfunkdialog an der Küste” nach Oldenburg eingeladen. An den Gesprächen haben kommunale Vertreter, Fachleute der […]

Maritime Wirtschaft

Jahresbilanz der Seehäfen: JadeWeserPort erneut mit zweistelligem Wachstum

Althusmann: Niedersachsen für Wettbewerb der europäischen Nordseehäfen weiterhin sehr gut aufgestellt Hannover 04.03.2019: Mit 655.790 umgeschlagenen TEU in 2018 verzeichnet das Containerterminal Wilhelmshaven am JadeWeserPort (JWP) im dritten Jahr in Folge ein zweistelliges Wachstum (plus […]

Beispielbild: In der Nacht des zweiten Januar 2019 havarierte ein Teil der Ladung der "MSC Zoe". Von den etwa 270 Containern gilt ein Großteil nach wie vor als vermisst. Stürmisches Wetter verzögert die Suche und Bergung weiterer Container, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Verlässliche Zahlen dazu, wie viele Container pro Jahr auf den Weltmeeren verloren gehen, gibt es leider nicht. Die Angaben verschiedener Organisationen, wie des WSC oder der IMO gehen auseinander. Geht man von einem Durchschnittswert aus, sind es bis zu 1.600 Container weltweit.
Blog

Container-Havarie auf der “MSC Zoe” – Bergung verzögert, Ermittlungen auf Hochtouren

Container-Havarie auf der “MSC Zoe” Bergung verzögert, Ermittlungen auf Hochtouren Oldenburg / Bremen 16.01.2019:  Die Container-Havarie der “MSC Zoe” stellt mit 270 verlorenen Containern bereits zu Anfang des Jahres einen traurigen Höhepunkt dar, der die […]

Erste Erprobungsfahrt verschoben, Ablieferung erfolgt später
Maritime Wirtschaft

AIDAnova in bekannter MEYER Qualität abliefern

AIDAnova in bekannter MEYER Qualität abliefern Papenburg 25.10.2018: Die AIDAnova ist das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff und das erste zu 100% mit LNG betriebene Kreuzfahrtschiff weltweit. Dieser Prototyp ist ein sehr komplexes, innovatives […]