"Mit den Neubauten verbessern wir die Studienbedingungen für die wachsende Zahl an Studierenden und erhöhen die Attraktivität unserer Hochschulen. Gleichzeitig schaffen wir eine moderne Forschungsinfrastruktur, die angewandte Forschung auf höchstem Niveau ermöglicht", sagt der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler.
Karriere

Rund 26 Millionen Euro für neue Universitätsgebäude – Osnabrück und Wilhelmshaven profitieren

Thümler: Wichtiger Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Hochschulen Mit seiner Zustimmung hat der Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtags heute (Mittwoch) grünes Licht für Neubauten an drei niedersächsischen Hochschulen im Gesamtumfang von knapp 26 Millionen Euro […]

"Als wirtschaftsnahes Forschungsinstitut mit Tätigkeitsschwerpunkten in den Bereichen Lebensmitteltechnologie und -wissenschaft ist das DIL ein attraktiver Kooperationspartner für die niedersächsischen Hochschulen mit entsprechenden Profilschwerpunkten", sagt Wissenschaftsminister Thümler.
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Strategische Partnerschaft: DIL, TiHo, Hochschule Osnabrück sowie Universitäten Vechta und Osnabrück vereinbaren Intensivierung ihrer Zusammenarbeit

Thümler: „Engere Verzahnung stärkt den Wissens- und Technologietransfer“ Hannover 23.02.2019: Auf Anregung von Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler hat das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo), der […]

Abschied der Chefin: Präsidentin des Amtsgerichts Osnabrück wechselt nach Hannover
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Abschied der Chefin: Präsidentin des Amtsgerichts Osnabrück wechselt nach Hannover

Abschied der Chefin: Präsidentin des Amtsgerichts Osnabrück wechselt nach Hannover Frau Dr. Christiane Hölscher studierte und promovierte an der Juristischen Fakultät der Universität in Münster. Im Juli 2001 begann sie als Richterin auf Probe in […]

Nachhaltiger Super-Dämmstoff aus Bäumen kommt aus dem Osnabrücker Land
Unternehmens News

Nachhaltiger Super-Dämmstoff aus Bäumen kommt aus dem Osnabrücker Land

Das Green Startup aerogel-it hat eine 100 Prozent-Bio-Super-Wärmedämmung entwickelt / Begleitung durch die WIGOS Osnabrück/Wallenhorst. Eine effiziente Wärmedämmung ist nicht nur angesichts der hohen Energiepreise das A und O. Auch aus Klimaschutzgründen ist eine gute […]

IHK: „Osnabrück braucht weiter Wachstum“
Wirtschaftsstandort Osnabrück

IHK: „Osnabrück braucht weiter Wachstum“

IHK: „Osnabrück braucht weiter Wachstum“ „Osnabrück braucht weiter Wachstum. Wir sind eine weltoffene Stadt. Fachkräfte, die nach Ausbildung oder Studium bei uns bleiben wollen oder von außen zu uns kommen, müssen auch in der Stadt […]

Das DFKI-Labor Niedersachsen hat seine Arbeit aufgenommen, ein entsprechender Vertrag wurde am 2. April auf der Hannover Messe unterzeichnet. Auf dem Foto (von links): Prof. Dr. Andreas Dengel (DFKI Kaiserslautern), Prof. Dr Oliver Zielinski (Universität Oldenburg), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident Universität Oldenburg), Björn Thümler (Niedersächsischer Wissenschaftsminister), Prof. Dr. Philipp Slusallek (DFKI Saarbrücken), Prof. Dr. Jana Koehler (DFKI-Geschäftsführerin und Vorsitzende), Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Präsident Universität Osnabrück), Prof. Dr. Oliver Thomas (Universität Osnabrück) und Prof. Dr. Joachim Hertzberg (Universität Osnabrück). Foto: DFKI
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Oldenburg / Osnabrück: Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt

Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt. DFKI-Labor Niedersachsen startet in Osnabrück und Oldenburg Oldenburg 04.04.2019:  Niedersachsen verstärkt seine Forschungsaktivitäten auf den Feldern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI). Im Mittelpunkt stehen dabei Ausbau und Weiterentwicklung der […]

Wirtschaftsstandort Osnabrück

Wirtschaftsstandort Osnabrück

  Wirtschaftsstandort Osnabrück Osnabrück ist eine Großstadt in Niedersachsen mit rund 160.000 Einwohnern. Sie ist zugleich Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Osnabrück, der aus insgesamt 34 Gemeinden, darunter acht Städte, besteht. In der Wirtschaftsregion rund […]

Niedersachsens Hochschulen überzeugen mit Gleichstellungskonzepten
Karriere

Niedersachsens Hochschulen überzeugen mit Gleichstellungskonzepten

Niedersachsens Hochschulen überzeugen mit Gleichstellungskonzepten Rückenwind für die Gleichstellung an Niedersachsens Hochschulen: Alle 11 Anträge niedersächsischer Hochschulen wurden heute in der ersten Auswahlrunde des „Professorinnenprogramm 2030″ berücksichtigt. Bundesweit hatten sich insgesamt 108 Hochschulen an dem Verfahren […]