Neue Verpackungszentrum des Volkswagen Konzerns
Logistik

Imperial Logistics betreibt neues Verpackungszentrum des Volkswagen Konzerns

Imperial Logistics betreibt neues Verpackungszentrum des Volkswagen Konzerns Wilhelmshaven 23.10.2018 :Imperial Logistics wird das neue Verpackungszentrum des Volkswagen Konzerns in Wilhelmshaven, Deutschland, betreiben. Der Volkswagen Konzern hat entschieden, dass zukünftig am JadeWeserPort Autoteile für die […]

Seit 1977 fördert das Land Niedersachsen den wissenschaftlichen Austausch zwischen niedersächsischen und israelischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Ziel des Programms ist es, die Zusammenarbeit insbesondere junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus beiden Ländern anzuregen.
Wissenschaft

4,5 Millionen Euro für Forschungskooperationen zwischen Niedersachsen und Israel

Thümler: “Große Zahl qualitativ hochwertiger Anträge zeigt Potenzial der Zusammenarbeit” Herausragende Antragsqualität: Im Rahmen des Förderprogramms “Forschungskooperationen Niedersachsen – Israel” fördern das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung in diesem Jahr 15 […]

Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Wirtschaftsminister: "Mobilität ist eines der zentralen Zukunftsthemen und die Automobilindustrie eine der Schlüsselindustrien für Niedersachsen. Fast jeder zweite Industriearbeitsplatz in unserem Land ist direkt oder indirekt von der Automobilindustrie abhängig.
Blog

Niedersachsen startet Strategiedialog Automobilwirtschaft

Zusammenschluss für zukunftssichere Automobilwirtschaft in Niedersachsen Hannover: Vor dem Hintergrund der sich verändernden Mobilität und den damit verbundenen Herausforderungen für die Automobilwirtschaft hat heute in Hannover die Auftaktveranstaltung zum Strategiedialog Automobilwirtschaft in Niedersachsen stattgefunden. Initiiert […]

Das DFKI-Labor Niedersachsen hat seine Arbeit aufgenommen, ein entsprechender Vertrag wurde am 2. April auf der Hannover Messe unterzeichnet. Auf dem Foto (von links): Prof. Dr. Andreas Dengel (DFKI Kaiserslautern), Prof. Dr Oliver Zielinski (Universität Oldenburg), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident Universität Oldenburg), Björn Thümler (Niedersächsischer Wissenschaftsminister), Prof. Dr. Philipp Slusallek (DFKI Saarbrücken), Prof. Dr. Jana Koehler (DFKI-Geschäftsführerin und Vorsitzende), Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Präsident Universität Osnabrück), Prof. Dr. Oliver Thomas (Universität Osnabrück) und Prof. Dr. Joachim Hertzberg (Universität Osnabrück). Foto: DFKI
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Oldenburg / Osnabrück: Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt

Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt. DFKI-Labor Niedersachsen startet in Osnabrück und Oldenburg Oldenburg 04.04.2019:  Niedersachsen verstärkt seine Forschungsaktivitäten auf den Feldern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI). Im Mittelpunkt stehen dabei Ausbau und Weiterentwicklung der […]

Maritime Wirtschaft

Jahresbilanz der Seehäfen: JadeWeserPort erneut mit zweistelligem Wachstum

Althusmann: Niedersachsen für Wettbewerb der europäischen Nordseehäfen weiterhin sehr gut aufgestellt Hannover 04.03.2019: Mit 655.790 umgeschlagenen TEU in 2018 verzeichnet das Containerterminal Wilhelmshaven am JadeWeserPort (JWP) im dritten Jahr in Folge ein zweistelliges Wachstum (plus […]

Foto von links nach rechts: Ingo Meidinger, Vertriebsleiter JWPM Oliver Bergk, General Manager Sales EUROGATE Michael Moehlmann, Vertriebsleiter JWPM Tim A. Schön, Geschäftsführer Seaports of Niedersachsen Christian Süß, Leiter Regionalbereich Süd TFG Transfracht
Logistik

Hafen trifft Festland 2019 in Regensburg gestartet

Hafen trifft Festland 2019 in Regensburg gestartet Wilhelmshaven, 19. Februar 2019 – In das vierte Jahr sind die Verantwortlichen mit der Veranstaltungsreihe Hafen trifft Festland am 14. Februar in Regensburg gestartet. Unternehmensvertreter aus Industrie, Handel, […]

"Althusmann: "In Niedersachsen ist die digitale Vielfalt grenzenlos. Es ist beeindruckend zu sehen, wie niedersächsische Unternehmen den digitalen Wandel international mitgestalten."
Karriere

Ausschreibung für Digitalisierungsprofessuren kommt

Thümler: “Nachfrage nach Fachkräften steigt stetig an – attraktive Studienangebote sind unabdingbar” Wenn es darum geht, die Chancen der Digitalisierung für das Land und die Gesellschaft zu nutzen, kommt den niedersächsischen Hochschulen eine große Bedeutung […]

Die Zahl der Online-Plattformen steigt dabei kontinuierlich an - der 80-Milliarden-Markt, den Gebrauchtwagen in Deutschland insgesamt darstellen und rund 7,3 Millionen Gebrauchtwagenverkäufe pro Jahr verlocken natürlich viele, zudem ist das Konzept hinter solchen Plattformen technisch auch nicht besonders anspruchsvoll oder kompliziert.
Handel

Gebrauchtwagenhändler – Ein hartes Geschäft wird noch härter, nicht nur in Weser-Ems

Gebrauchtwagenhändler: Ein hartes Geschäft wird noch härter Wem ein Neuwagen zu teuer ist, der kauft einen Gebrauchten. Hinter dem Geschäft mit den Gebrauchtwagen steckt deshalb ein riesiger Markt mit einem Wert im hohen zweistelligen Milliardenbereich […]

Das Programm "Zukunftsdiskurse" wurde 2018 zum zweiten Mal ausgeschrieben. Es richtet sich an geistes- und sozialwissenschaftliche Fachrichtungen, die mit ihren Forschungsergebnissen gesellschaftliche Debatten aufgreifen und diese in öffentlichen Veranstaltungen vorstellen und diskutieren.
Karriere

Zukunftsdiskurse zur Energiewende und zur mobilen Arbeit

Zukunftsdiskurse zur Energiewende und zur mobilen Arbeit. Land finanziert zwei Projekte der Universität Oldenburg Oldenburg 16.01.2019: Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt? Und wie wollen wir Energie in Zeiten des Klimawandels produzieren? Über diese Fragen […]