Nahmen die Rolle der Mitarbeiter bei der Digitalisierung in den Blick: Die Mitglieder des IHK-Fachausschusses Industrie und Umwelt.
Wirtschaftsstandort Emsland

IHK-Fachausschuss Industrie und Umwelt: „Digitalisierung braucht qualifizierte Mitarbeiter“

IHK-Fachausschuss Industrie und Umwelt: „Digitalisierung braucht qualifizierte Mitarbeiter“ „Qualifizierte Mitarbeiter sind entscheidend für die Digitalisierung in den Unternehmen. Digitale Kompetenzen müssen daher in der beruflichen Bildung, in der Weiterbildung und an den Hochschulen verstärkt vermittelt […]

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra
Logistik

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra Mobilitätsprojekt NEMo präsentiert Ergebnisse Oldenburg. Ohne eigenes Auto zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen kommen – auch auf dem Land: Das ermöglicht die App „Fahrkreis“, ein digitaler Reiseassistent, den […]

Eine App für alle Wege
IT & Kommunikation

Eine App für alle Wege

Eine App für alle Wege Abschlussveranstaltung des Projekts NEMo mit Minister Björn Thümler Oldenburg. Ein mobiler Reiseplaner, der verschiedene Fortbewegungsmittel wie Bahn, Bus, Fahrrad und Mitfahrgelegenheiten miteinander verknüpft: Die App „Fahrkreis“ ist das zentrale Ergebnis […]

Projekt unter Beteiligung von Oldenburger Informatikern und Juristen entwickelt Mitfahrplattform
Wissenschaft

Mitfahrer gesucht

Mitfahrer gesucht Projekt unter Beteiligung von Oldenburger Informatikern und Juristen entwickelt Mitfahrplattform Oldenburg. Auf dem Weg zur Arbeit oder bei anderen Alltagsfahrten sitzen die meisten Menschen allein im Auto. Dabei sind womöglich zur gleichen Zeit […]

Wissenschaft

Belastete Gebiete umfahren

Studierende bauen Navigationssystem auf, das auf Umweltdaten basiert Oldenburg. Ein Navigationssystem, das Umweltdaten wie zum Beispiel Feinstaubwerte in die Routenplanung mit einbezieht – das hat die Projektgruppe „Routing in Oldenburg“ (RiO) der Universität Oldenburg in […]

Wissenschaft

Zehn neue Professuren für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Universität Oldenburg erfolgreich im Tenure-Track-Programm von Bund und Ländern Oldenburg. Erfolg auf ganzer Linie: Die Universität Oldenburg erhält für zehn sogenannte Tenure-Track-Professuren eine Förderung. Damit hat das Auswahlgremium im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses […]

Wissenschaft

Exzellenzzentrum in Ostafrika eröffnet

Oldenburger Forscher implementieren Master-Studiengang Oldenburg. Oldenburger Wirtschaftsinformatiker haben in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam mit Partnern in Tansania ein Exzellenzzentrum für Informations- und Kommunikationstechnologien aufgebaut. Jetzt fand die feierliche Eröffnung des „Centre of Excellence for […]

IT & Kommunikation

Telemedizin für Tiere

Gründungsteam entwickelt digitale Plattform Oldenburg. Eine Notfall-Leitzentrale für Tiere könnte demnächst die Arbeit von Veterinären erleichtern. Ein vom Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) der Universität Oldenburg gefördertes Team arbeitet mit Unterstützung des Bundesverband praktizierender Tierärzte e.V. […]

Das DFKI-Labor Niedersachsen hat seine Arbeit aufgenommen, ein entsprechender Vertrag wurde am 2. April auf der Hannover Messe unterzeichnet. Auf dem Foto (von links): Prof. Dr. Andreas Dengel (DFKI Kaiserslautern), Prof. Dr Oliver Zielinski (Universität Oldenburg), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident Universität Oldenburg), Björn Thümler (Niedersächsischer Wissenschaftsminister), Prof. Dr. Philipp Slusallek (DFKI Saarbrücken), Prof. Dr. Jana Koehler (DFKI-Geschäftsführerin und Vorsitzende), Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Präsident Universität Osnabrück), Prof. Dr. Oliver Thomas (Universität Osnabrück) und Prof. Dr. Joachim Hertzberg (Universität Osnabrück). Foto: DFKI
Wirtschaftsstandort Osnabrück

Oldenburg / Osnabrück: Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt

Forschung zur Künstlichen Intelligenz wird gestärkt. DFKI-Labor Niedersachsen startet in Osnabrück und Oldenburg Oldenburg 04.04.2019:  Niedersachsen verstärkt seine Forschungsaktivitäten auf den Feldern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI). Im Mittelpunkt stehen dabei Ausbau und Weiterentwicklung der […]

Der Dokumententransfer werde erheblich beschleunigt, was in der Logistikbranche zu enormen Einsparungen führen könne. Das Vorhaben wird durch eine Gesetzesänderung möglich, die die Digitalisierung der Frachtpapiere grundsätzlich zulässt. Mit dieser Vorschrift wird das elektronische Konnossement der Papierform gesetzlich gleichgestellt - wenn es gelingt, die funktionelle Äquivalenz des Konnossements elektronisch nachzubilden.
IT & Kommunikation

Blockchain für Frachtpapiere – Forschungsprojekt

Forschungsprojekt unter Oldenburger Leitung untersucht, wie Dokumente digitalisiert werden können Oldenburg 19.01.2019: Die moderne Handelsschifffahrt verwendet eine Vielzahl verschiedener Dokumente in Papierform. Ein Verbundprojekt unter Leitung des Zentrums für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) der Universität […]