Die potenziellen Gründer werden so in die bestehenden Start-up Netzwerke eingeführt und individuell gecoacht. Deswegen wird das Gründungstipendium nur gewährt, wenn eine Einrichtung wie etwa ein Start-up-Zentrum, eine Hochschule oder ein anderer Accelerator das Gründungsvorhaben intensiv unterstützt.
Karriere

Neue Chancen für innovative Geschäftsideen in Niedersachsen: Wirtschaftsministerium startet Förderprogramm “Gründungsstipendium”

Neue Chancen für innovative Geschäftsideen in Niedersachsen – Althusmann: Stärkung des Start-up-Standortes Niedersachsen Ab sofort kann jeder mit einer innovativen, digitalen oder wissensorientierten Gründungsidee in Niedersachsen ein Stipendium beantragen. Die neue “Richtlinie über die Gewährung […]

START will eine lebendige Demokratie, gesellschaftlichen Zusammenhalt und freiheitliche Werte in unserer offenen Gesellschaft stärken. Faire Bildungschancen für alle bilden die Grundlage einer starken Demokratie. Deshalb fördert START begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler drei Jahre in ihrer persönlichen Entwicklung und bestärkt sie darin, unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten.
Karriere

START-Stipendium läuft weiter

Kultusministerium und START-Stiftung verlängern Zusammenarbeit Das Land Niedersachsen und die START-Stiftung arbeiten auch in Zukunft zusammen, um besonders engagierte und talentierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund zu fördern: Kultusminister Grant Hendrik Tonne und der Geschäftsführer […]

Karriere

IHK: Jetzt für Weiterbildungsstipendien bewerben

IHK: Jetzt für Weiterbildungsstipendien bewerben Auszubildende mit herausragenden Abschlussnoten können ihre künftigen Weiterbildungsaktivitäten von der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim fördern lassen. Ermöglicht wird dies durch das Bundesprogramm „Begabtenförderung Berufliche Bildung“. Wer als […]

IT & Kommunikation

Telemedizin für Tiere

Gründungsteam entwickelt digitale Plattform Oldenburg. Eine Notfall-Leitzentrale für Tiere könnte demnächst die Arbeit von Veterinären erleichtern. Ein vom Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) der Universität Oldenburg gefördertes Team arbeitet mit Unterstützung des Bundesverband praktizierender Tierärzte e.V. […]

Prof. Dr. Meinhard Simon, Vizepräsident für Forschung und Transfer (Mitte) überreichte die Förderurkunden an den Nanophysiker Dr. Jinhui Zhong (links) und die Meeresforscherin Dr. Teresa Catalá (rechts). Foto: Universität Oldenburg/Daniel Schmidt
Wissenschaft

Medizin aus dem Meer und Nanophysik: Ossietzky-Fellowship für exzellente Nachwuchswissenschaftler

Ossietzky-Fellowship für exzellente Nachwuchswissenschaftler Oldenburg. Die Meeresforscherin Dr. Teresa Catalá und der Nanophysiker Dr. Jinhui Zhong erhalten für ihre Forschung jeweils ein “Carl von Ossietzky Young Researchers’ Fellowship” der Universität Oldenburg. Das Stipendium ermöglicht den […]

Karriere

Niedersachsen verlängert Förderung für Start-up-Zentren um drei Jahre

Minister Althusmann: “Für einen starken Start-up-Standort Niedersachsen” Das Wirtschaftsministerium wird auch über das Jahr 2019 hinaus Start-up-Zentren fördern. Hierfür werden ab 2020 für drei Jahre insgesamt 2,1 Millionen Euro als Anteilfinanzierung bereitgestellt. Damit können auch […]

Wirtschaftsstandort Stadt Oldenburg

Niedersachsen / Oldenburg: Neue Fördermöglichkeit für Start-ups!

Das neue Gründungsstipendium sichert bei Aufnahme im GO! Start-up Zentrum Oldenburg ab sofort zusätzlich den Lebensunterhalt. Hannover/Oldenburg. Jeder mit einer innovativen, digitalen oder wissensorientierten Gründungsidee in Niedersachsen kann seit kurzem das achtmonatige Gründungsstipendium beantragen. Sowohl […]

Kollaborative Roboter (Cobots), die direkt mit Menschen zusammenarbeiten, könnten in Zukunft verstärkt in Fabriken zum Einsatz kommen. Foto: OFFIS - Institut für Informatik, Oldenburg
Überregional

Universität und OFFIS präsentieren Innovationen zur Industrie 4.0 auf der Hannover Messe

Universität und OFFIS präsentieren Innovationen zur Industrie 4.0 auf der Hannover Messe Oldenburg 25.03.2019:. Die Exponate der Universität Oldenburg auf der diesjährigen Hannover Messe greifen Trends der so genannten Industrie 4.0 auf. Das Start-Up Conlytics […]