sharemagazines kooperiert mit der Deutschen Telekom

Durch die neue Kooperation mit der Telekom ist sharemagazines ab sofort Bestandteil des HotSpot Geschäftskunden-Portfolios in Deutschland. Somit haben Geschäftskunden die Möglichkeit, ihren HotSpot für den digitalen Lesezirkel freizuschalten. Dadurch erhalten Kunden und Gäste einen kostenlosen Zugang zur digitalen Bibliothek mit mehr als 400 nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften.
Durch die neue Kooperation mit der Telekom ist sharemagazines ab sofort Bestandteil des HotSpot Geschäftskunden-Portfolios in Deutschland. Somit haben Geschäftskunden die Möglichkeit, ihren HotSpot für den digitalen Lesezirkel freizuschalten. Dadurch erhalten Kunden und Gäste einen kostenlosen Zugang zur digitalen Bibliothek mit mehr als 400 nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften.

sharemagazines kooperiert mit der Deutschen Telekom

(Hamburg, Februar 2019) Der digitale Lesezirkel sharemagazines setzt einen weiteren Meilenstein: Die Deutsche Telekom, dessen Campus in Bonn bereits seit März 2018 den digitalen Lesezirkel als Service für Mitarbeiter und Gäste anbietet, wird ab sofort mit dem jungen Hamburger Unternehmen kooperieren.

Überzeugt wurde der Telekommunikationsanbieter vor allem durch eine erfolgreiche Proof-of-Concept Phase sowie das vielfältige, ständig wachsende Portfolio der App.

Geschäftskunden der Telekom Deutschland können ganz unkompliziert den digitalen Lesezirkel an ihrem HotSpot-Standort buchen; zu diesen gehören unter anderem Hotels, Cafés, Banken und Lebensmittelhändler. Über die HotSpot Suite, einem intuitiven Tool zur Individualisierung des HotSpot-Standortes, können Geschäftskunden einfach einen Testmonat buchen und damit sharemagazines für ihren Standort freischalten.

Gäste werden nach der Verbindung mit dem HotSpot mit Bannern auf das innovative Angebot hingewiesen und können die App direkt herunterladen. “Wir freuen uns über die Kooperation mit dem digitalen Lesezirkel sharemagazines. Unsere HotSpot-Standortpartner können ihren Kunden den attraktiven Service einfach und bequem anbieten”, sagt Gunnar Schaening, Leiter HotSpot der Telekom Deutschland, über die neue Zusammenarbeit.

Nach der Verkündung der Kooperation mit der divibib im Juni letzten Jahres, kann der digitale Lesezirkel ab sofort einen weiteren namenhaften Partner präsentieren. “Dass wir einen so großen Partner wie die Deutsche Telekom für sharemagazines begeistern konnten, macht uns natürlich sehr glücklich. Außerdem zeigt es uns, wie viel Potenzial in diesem Markt vorhanden ist”, freut sich Jan van Ahrens, CEO von sharemagazines. “Natürlich erhoffen wir uns durch diese vielversprechende Kooperation, dass wir viele weitere Locations und Leser gewinnen.” Der digitale Lesezirkel bietet seinen Kunden mehr als 400 nationale und internationale tagesaktuelle Zeitungen und Magazine in unterschiedlichen Sprachen an.

In welchen neuen Locations die sharemagazines-Bibliothek verfügbar ist und alles Wissenswerte über das Unternehmen erfahren Sie unter: www.sharemagazines.de .