Neue Weiterbildung für pflegende und therapeutische Fachberufe – Anmeldung ab 1. April möglich

Das Zertifikatsprogramm besteht aus sieben Modulen. Es richtet sich speziell an Berufstätige und ermöglicht durch die internetgestützte Studienorganisation in Kombination mit kompakten Präsenzphasen eine hohe Flexibilität bei der individuellen Gestaltung des Studiums.
Das Zertifikatsprogramm besteht aus sieben Modulen. Es richtet sich speziell an Berufstätige und ermöglicht durch die internetgestützte Studienorganisation in Kombination mit kompakten Präsenzphasen eine hohe Flexibilität bei der individuellen Gestaltung des Studiums.

Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm “Gesundheitsmanager_in der Rehabilitation” startet im Juli

Oldenburg 22.03.2019:  In unserer Gesellschaft werden Menschen immer älter und die Zahl chronischer Erkrankungen nimmt zu. Daher spielen in der Gesundheitsversorgung sogenannte rehabilitative Leistungen eine immer größere Rolle, etwa Maßnahmen, die die Leistungsfähigkeit von Erkrankten wieder herstellen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg bietet ab Juli eine neue, elfmonatige Weiterbildung für Pflegefachkräfte und Berufstätige aus therapeutischen Fachberufen an. Das berufsbegleitende Zertifikat “Gesundheitsmanager_in der Rehabilitation” vermittelt aktuelles Wissen zu den Versorgungsprozessen in der Rehabilitation. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen anhand wissenschaftlich fundierter Methoden, die Bedarfe der Rehabilitation zu erkennen, neue Konzepte zu entwickeln und anzuwenden. Die Anmeldung ist vom 1. April bis zum 30. Juni möglich.

Das Zertifikatsprogramm besteht aus sieben Modulen. Es richtet sich speziell an Berufstätige und ermöglicht durch die internetgestützte Studienorganisation in Kombination mit kompakten Präsenzphasen eine hohe Flexibilität bei der individuellen Gestaltung des Studiums.

Das Weiterbildungskonzept ist ein Ergebnis des vom Bundesforschungsministerium (BMBF) geförderten Projekts “Aufbau berufsbegleitender Studienangebote für die Pflege- und Gesundheitswissenschaften” (PuG). Das C3L ist bundesweit Vorreiter in der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie der Etablierung innovativer Lehr-Lern-Formate. Weitere Informationen:

 

Quelle: Pressemeldung Carl von Ossietzky Universität Oldenburg