Osnabrück Zahl der Langzeitarbeitslosen weiter gesunken

Die Konjunkturprognose der Experten geht sogar davon aus, dass die robuste Binnenkonjunktur dazu führt, dass auch bei schwächerem Wirtschaftswachstum der Arbeitsmarkt in diesem Jahr relativ stabil bleibt“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage.
Die Konjunkturprognose der Experten geht sogar davon aus, dass die robuste Binnenkonjunktur dazu führt, dass auch bei schwächerem Wirtschaftswachstum der Arbeitsmarkt in diesem Jahr relativ stabil bleibt“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage.

Osnabrück Zahl der Langzeitarbeitslosen weiter gesunken

Landkreis Osnabrück 30.03.2019: Der Arbeitsmarkt im Landkreis Osnabrück hat sich im März erneut positiv entwickelt: Die Zahl der arbeitslosen Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II sank im Vergleich zum Vormonat um 53 auf nunmehr 2851 Menschen. „Auch wenn die Wirtschaftsweisen gerade prognostiziert haben, dass die Hochkonjunktur der deutschen Wirtschaft vorerst vorbei ist, setzt sich zunächst das solide Wachstum der regionalen Unternehmen fort.

Die Konjunkturprognose der Experten geht sogar davon aus, dass die robuste Binnenkonjunktur dazu führt, dass auch bei schwächerem Wirtschaftswachstum der Arbeitsmarkt in diesem Jahr relativ stabil bleibt“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage.

Quelle: Pressemeldung Landkreis Osnabrück