Liebe plus Karriere – wenn der Job keine Zeit zum Verlieben lässt

Liebe plus Karriere - wenn der Job keine Zeit zum Verlieben lässt

Liebe plus Karriere – wenn der Job keine Zeit zum Verlieben lässt

Besonders in den heutigen, stressigen und hektischen Zeiten, kommt das Wichtige oft zu kurz. Das gilt besonders für die Balance zwischen der Karriere und dem Liebesleben. Oft sind die erfolgreichsten Menschen sehr einsam, da ihnen in ihrem arbeitsreichen Alltag kaum Zeit für die Partnersuche bleibt.

Es gibt eine ganze Reihe an Studien, die bereits belegt haben, wie wichtig eine gesunde Work-Life-Balance für die Gesundheit ist. Menschen, die sich nahezu ausschließlich auf ihre Karriere und ihren Job konzentrieren, sind einem erhöhten Risiko ausgeliefert, an einem Burn-Out oder anderen, stressbedingten Krankheiten zu erkranken.

Um dies zu verhindern, ist es unerlässlich, zwischen all’ den Deadlines und dem Termindruck immer wieder Phasen der Ruhe und der Entspannung zu schaffen, in denen sich auf das wesentliche im Leben konzentriert werden kann, nämlich auf die Liebe und die Familie. Allerdings fällt dies dem Großteil der Menschen, die eher im Büro als auf der heimischen Couch zuhause sind, sehr schwer.

Sie sind so sehr auf ihre Arbeit und ihre Karriere fokussiert, dass die Zeiten zum Durchatmen immer seltener werden. Da so das Privatleben immer kürzer kommt, wird noch mehr Zeit in den Job investiert. Ein gefährlicher Teufelskreis, der nicht selten in einer ernst zu nehmenden Erkrankung endet.

 

Liebe plus Karriere – wenn der Job keine Zeit zum Verlieben lässt

Das Leben ist oft so durchgetaktet, dass es keinen Spielraum für privates Vergnügen mehr lässt. Der Wecker klingelt morgens um halb sechs, dann wird schnell ein Kaffee getrunken und sich ins Auto gesetzt, wo erst einmal eine Stunde im Stau abgerissen wird, um dann völlig abgehetzt im Büro zu erscheinen.

Dort wartet dann ein Meeting nach dem nächsten, oft ohne nötige Verschnaufspause. Unvorhergesehene Ereignisse gibt es nahezu täglich, sodass an einen pünktlichen Feierabend kaum zu denken ist.

Wenn der dann doch nach einem zehn bis zwölf Stunden Arbeitstag einmal erreicht ist, wird zuhause noch ein wenig Fernsehen geschaut und dann ins Bett gefallen – bis der Wecker in ein paar Stunden erneut klingelt und alles wieder von vorne los geht.

Besonders Menschen, die Selbstständig sind und mit ihrer Arbeit durchaus erfolgreich sind, leiden immer stärker unter Einsamkeit. In ihrem Leben nimmt der verantwortungsvolle Job den größten Stellenwert ein. Da die meiste Zeit des Lebens im Büro verbracht wird, haben diese Menschen kaum eine Chance, neue Menschen oder sogar einen neuen, potentiellen Partner, kennenzulernen.

Das Klischee der Liebesgeschichte zwischen Chef und seiner Sekretärin kommt schließlich in der Realität nur selten zum Tragen. Oft sieht es so aus, dass Selbständige oder führende Manager zwar beruflich sehr erfolgreich sind, ihr Privatleben dagegen oft so gut wie überhaupt nicht existiert.

Die Menschen sind extrem eingespannt in ihren Job. Natürlich bleibt da für die Partnersuche und Dating kaum noch Zeit. Zumindest dann, wenn diese nicht speziell geschaffen wird.

Den Datingdschungel zu durchforsten kostet Zeit und kann durchaus anstrengend sein. Doch trotzdem besteht auch bei den beruflich sehr eingespannten Menschen der Wunsch nach Nähe und Geborgenheit durch einen Partner.

Online-Dating oder eine Partnervermittlung können hier unter Umständen eine Lösung bieten. Hier werden Partner entsprechend nach ihren Profilen und deren Übereinstimmung zusammengebracht. In den stressigen Leben der Selbstständigen kann diese Vorauswahl eine große Hilfe sein.

 

Kann die Liebe der beruflichen Belastung standhalten?

Sollte es dann einmal geschafft sein, einen passenden Partner bei der Partnersuche zu finden, sind die Hindernisse aber noch lange nicht aus dem Weg geräumt. Eine Beziehung braucht viel Pflege und Beachtung. Hier stellt sich natürlich die Frage, ob dies überhaupt möglich ist, eine Beziehung trotz des beruflichen Stress aufrecht zu erhalten und glücklich zu führen.

Möglich ist dies sicherlich, allerdings erfordert es, dass beide Partner bereit sind, für die Liebe Kompromisse einzugehen. Bei dem einen Partner ist es nötig, dass er das gewisse Verständnis für den zeitintensiven Job und die viele Zeit im Büro des anderen aufbringt, und der beruflich eingespannte Partner muss öfter einmal abschalten und die Arbeit Arbeit sein lassen.

Dann kann die Partnersuche durchaus auch mit einem fordernden Beruf erfolgreich verlaufen.