Agrarfrost erhält “Global Food Safety & Quality Award”

Agrarfrost erhält "Global Food Safety & Quality Award"
Agrarfrost erhält den "Global Food Safety & Quality Award" von McDonald's

Agrarfrost erhält “Global Food Safety & Quality Award”

Der Kartoffel-Tiefkühlkostspezialist Agrarfrost aus Wildeshausen wurde von McDonald’s mit dem begehrten Global Food Safety & Quality Award ausgezeichnet. Dies ist die höchste Ehrung, mit der ein Unternehmen für seine außergewöhnliche Qualitätsleistungen von McDonald’s ausgezeichnet werden kann. Dr. Angelika Wendt, Global Vice President Food Safety & Quality Systems McDonald‘s, überreichte in virtueller Form den Award an den Agrarfrost Geschäftsführer Manfred Wulf.

Im internationalen Zulieferer-Vergleich hat sich Agrarfrost mit seiner kontinuierlichen und sehr hohen Produkt- und Service-Qualität durchgesetzt. Darüber hinaus wurden im Rahmen der Preisverleihung die Kartoffel-Tiefkühlprodukte von Agrarfrost als neue Qualitätsreferenz von McDonald’s auserwählt. Bei dem Kartoffel-Tiefkühlkosthersteller stehen neben höchster Qualität ebenfalls der einzigartige und kontrolliert nachhaltige, integrierte Kartoffel-Vertragsanbau auf bestem Ackerland der Region im Fokus des Herstellungsprozesses.

Der McDonald’s Global Food Safety & Quality Award wird regelmäßig an jeweils nur ein Unternehmen vergeben, das bei den Qualitätsprüfungen die besten Gesamtergebnisse in seiner Produktkategorie erzielt. Agrarfrost sieht die Preisverleihung als Bestätigung und weiteren Ansporn den eingeschlagenen Weg, Kartoffel-Tiefkühlkostprodukte in höchster Qualität zu liefern, fortzuführen.

„Als mittelständisches Unternehmen sind wir sehr stolz darauf, dass McDonald’s uns mit dem begehrten Award für besonders hohe Qualität und Lebensmittelsicherheit geehrt hat. Ich freue mich außerordentlich, diese Auszeichnung im Namen unserer Mitarbeiter entgegennehmen zu dürfen. Wir werden auch zukünftig unseren Kunden immer besondere Produkte in höchster Qualität anbieten. Der Global Food Safety & Quality Award von McDonald‘s belegt, dass wir unserem hohen Anspruch gerecht werden.” erklärte Agrarfrost Geschäftsführer Manfred Wulf.

Zu Agrarfrost:

Mit 800 Mitarbeitern an den beiden Produktionsstandorten Aldrup bei Bremen und Oschersleben bei Magdeburg verarbeitet das Familienunternehmen Agrarfrost jährlich ca. 600.000 t Kartoffeln nachhaltig zu Kartoffelfertigerzeugnissen. Rund 200 Vertragslandwirte sorgen auf 8.000 ha eigener Anbauflächen für beste Produktqualität. Von der Züchtung der Saatkartoffeln über die Aufzucht bis hin zur Herstellung der Produkte kommt bei Agrarfrost alles aus einer Hand. Das gewährleistet eine kontinuierlich hohe Produktqualität und -sicherheit sowie einen exzellenten Geschmack der Kartoffelprodukte. Das Gros der hergestellten Erzeugnisse entfällt auf tiefgekühlte Kartoffelprodukte gefolgt von Kartoffelsnacks (Chips, Sticks) sowie Kartoffelflocken.

Quelle Pressemeldung von  Agrarfrost GmbH & Co. KG