Überregional

Mai-Steuerschätzung: 2020 – 2023 Einnahmeausfälle von 844 Millionen Euro erwartet

Finanzminister Hilbers fordert strikte Haushaltsdisziplin und zurückhaltende Ausgabenpolitik ein Hannover. Die Ergebnisse der aktuellen Steuerschätzung zeigen ein Bild zurückgehender Einnahmeerwartungen für die kommenden Jahre: Liegen die zu erwartenden Nettoeinnahmen für 2020 um 13 Millionen Euro […]

Zwei Drittel der etablierten Unternehmen arbeiten nicht mit Startups zusammen . Jeder zweite Geschäftsführer nennt als Grund fehlende Zeit . Zugleich sehen mehr Unternehmen ihre Marktstellung durch Startups gefährdet
Überregional

Unternehmen haben keine Zeit für Startups

Unternehmen haben keine Zeit für Startups Berlin, 29. April 2019 : Startups entwickeln sich auch außerhalb der Digitalwirtschaft immer mehr zur ernsthaften Konkurrenz für etablierte Unternehmen. Mehr als jedes vierte deutsche Unternehmen ab 20 Mitarbeitern […]

Es ist ein Fakt, dass gerade in den ostdeutschen Bundesländern weniger lohn als in den alten Bundesländern gezahlt wird. Ein Gehalt, das für einen deutschen Arbeitnehmer zu niedrig ist, bedeutet für polnische oder tschechische Arbeitskräfte eine deutliche Verdienststeigerung in Gegenüberstellung zu ihrer Heimat.
Überregional

Überregional: Wie das Erzgebirge von der EU Arbeitnehmerfreizügigkeit profitiert

Überregional: Wie das Erzgebirge von der EU Arbeitnehmerfreizügigkeit profitiert Die Bezeichnung “Armutseinwanderung” ist aktuell ein gängiger Begriff im Bezug auf die EU-weite Arbeitnehmerfreizügigkeit und deren Vorteile für die deutsche Wirtschaft. Kritiker halten sich hart an […]

Im Unterricht sind Handys in den meisten Schulen verboten In jeder sechsten Schule gibt es ein generelles Verbot Lehrer setzen oft auf den Overhead-Projektor statt auf das Smartphone
IT & Kommunikation

Deutsche Schulen sind Smartphone-freie Zonen

Deutsche Schulen sind Smartphone-freie Zonen Berlin: Smartphones stehen in den meisten deutschen Schulen auf dem Index. In mehr als der Hälfte der Schulen (54 Prozent) sind Handys im Unterricht verboten. Das ist das Ergebnis einer […]

"Es ist ein bedeutsamer Tag für viele Bürgerinnen und Bürger hier im Wendland, aber auch für die Menschen überall in Deutschland, die sich entschieden gegen ein atomares Endlager in Gorleben gestellt haben", so Staatssekretär Doods.
Energiewirtschaft

Atomkraft: Letzte Phase des Rückbaus in Gorleben beginnt

Staatssekretär Doods: Ein bedeutsamer Tag für eine faire und ergebnisoffene Standortsuche nach einem Endlager Die letzte Phase, das ehemalige Erkundungsbergwerk Gorleben zu einem reinen Offenhaltungsbetrieb zurückzubauen, hat heute begonnen. Der niedersächsische Umweltstaatssekretär Frank Doods verfolgte […]

Es gab zum Ende des letzten Jahres in Niedersachsen noch 74.887 Sozialwohnungen. Das ist ein Rückgang von rund 23.000 Wohnungen seit 2012 (minus 23,42 %). Allein im Vergleich zum Ende des Jahres 2017 beträgt der Rückgang mehr als 7.600 Wohnungen (minus 9,22 %). Schon in wenigen Jahren (2022) könnten es nur noch rund 40.000 Wohnungen sein.
Bauwirtschaft

Land stellt 400 Millionen Euro zusätzlich für die Wohnraumförderung bereit

Bündnis für bezahlbares Wohnen: Kraftvolles Signal für den Wohnungsbau Hannover 10.04.2019: Als ein “kraftvolles Signal für den Wohnungsbau” haben die Mitglieder des Bündnisses für bezahlbares Wohnen, die Erhöhung der Landesmittel für den sozialen Wohnungsbau bezeichnet. […]

"Die neuen bürokratischen Meldepflichten stehen in Widerspruch zu der Idee des freien EU-Binnenmarktes. Der Dokumentationsaufwand kostet viel Zeit und belastet die Betriebe", kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf die EU-Vorgaben.
Karriere

Neue Bürokratie bremst EU-Binnenmarkt

 IHK fordert Änderungen bei Entsendung innerhalb der EU Osnabrück 10.04.2019: “Wir bewegen uns immer mehr in ein System, bei dem die Inanspruchnahme der EU-Grundfreiheiten nur nach Meldung möglich ist”, erklärte Marius Tollenaere, Director Migrationsrecht bei […]

Bildunterschrift: Informierten sich auf der Hannover Messe: Studierende der Hochschule Osnabrück.
Überregional

IHK und IAV besuchten Hannover Messe mit Studierenden 

IHK und IAV besuchten Hannover Messe mit Studierenden Osnabrück 05.04.2019: “Dank des Besuchs der Hannover-Messe konnte ich Einblicke in neue Technologien bekommen. Zudem habe ich regionale Unternehmen kennengelernt, die sich am internationalen Innovationswettbewerb beteiligen”, sagte […]