Wie einer Pressemitteilung von Google zu entnehmen war, zählt Delmenhorst zu den zehn Kommunen, die das Ranking der "digitalsten" Städte Deutschlands anführen. Im Postleitzahlengebiet, das mit einer 2 beginnt, belegt Delmenhorst sogar den ersten Platz, so die Aussagen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und Google
Wie einer Pressemitteilung von Google zu entnehmen war, zählt Delmenhorst zu den zehn Kommunen, die das Ranking der “digitalsten” Städte Deutschlands anführen. Im Postleitzahlengebiet, das mit einer 2 beginnt, belegt Delmenhorst sogar den ersten Platz, so die Aussagen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und Google

Wirtschaftsstandort Delmenhorst in Niedersachsen.

Die kreisfreie Stadt ist der Metropolregion Bremen/Oldenburg angegliedert und gehört zum Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen. Delmenhorst zählt zu den zehn größten Städten des Landes und verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Es liegt direkt an der Autobahn 28, die am nahe gelegenen Autobahndreieck Stuhr in die A1 mündet. Die Verbindung zu Bremen ist mit der vierspurig ausgebauten B 75 optimal gegeben.

Der Bremer Flughafen ist innerhalb weniger Autominuten erreichbar. Dank des an der Bahnstrecke Bremen-Oldenburg gelegenen Bahnhofs ist auch die Anbindung an den Schienenverkehr sehr gut. Delmenhorst ist unter anderem Haltepunkt für einige Intercity Züge.

 

Das Weser-Ems Land als Wirtschaftsstandort

Die attraktive Region erfreut sich großer Beliebtheit. Hier haben sich bereits viele Unternehmen der unterschiedlichsten Bereiche angesiedelt. Die gute Verkehrsinfrastruktur ist nur einer der vielen Pluspunkte, die die Region auszeichnet. Delmenhorst liegt im Herzen einer Region, die durch ihre landschaftliche Schönheit, ein abwechslungsreiches Kultur-und Freizeitangebot sowie facettenreichen Wohn-und Gewerbegebieten punktet.

Umrahmt von Geest- und Marschlandschaften und historischen Industriebauten zeigt sich Delmenhorst nicht nur für Touristen von seiner ansprechenden Seite. Als Wirtschaftsstandort kann Delmenhorst neben seiner exponierten Lage mit der guten Verbindung zu Oldenburg und Bremen überzeugen.

Hier finden sich zahlreiche Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Von international vertreten Unternehmen, Zulieferern für die Automobilindustrie und Produktionsfirmen für Marine und Unterwassertechnik, bis hin zu kleineren Betrieben ist ein breites Spektrum von Betrieben mit regionaler und überregionaler Bedeutung vertreten.

 

Forschung und Wissenschaft in Delmenhorst

In Delmenhorst ist keine eigene Hochschule vertreten. Durch die unmittelbare Nähe zu den Universitätsstandorten Bremen und Oldenburg ist dies aber kein Manko. Die Region wartet mit vielfältig ambitionierten Fachkräften auf, die über ausgezeichnete Qualifikationen verfügen. Darüber hinaus ist Delmenhorst einer von lediglich weltweit 25 bestehenden Standorte für das Hanse Wissenschaftskolleg Advanced Study Institute. Hierbei handelt es sich um ein interdisziplinäres Studieninstitut, an dem sich Wissenschaftler aus aller Welt Ihren Forschungen widmen.

 

E-Town Delmenhorst

Wie einer Pressemitteilung von Google zu entnehmen war, zählt Delmenhorst zu den zehn Kommunen, die das Ranking der “digitalsten” Städte Deutschlands anführen. Im Postleitzahlengebiet, das mit einer 2 beginnt, belegt Delmenhorst sogar den ersten Platz, so die Aussagen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und Google. Damit wäre Delmenhorst aus digitaler Sicht besser gestellt, als zum Beispiel Bremen, Hamburg oder Kiel.

Maßgeblich für die Bewertung sind zwei Indikatoren. Zum einen die allgemeine Digitalisierung, bei der Delmenhorst sogar eher unterdurchschnittlich abschnitt, zum anderen die Zuwachsrate der Unternehmen einer Stadt, die im Zeitraum von November 2010 bis November 2011 die Google-Dienstleistung “AdWords” genutzt haben. Google AdWords ist ein Programm für Online-Werbung, dass von dem Internetunternehmen angeboten wird. Mit einer Steigerung, die von Google mit 34,5 % angegeben wurde, konnte sich Delmenhorst vor vielen größeren Städten behaupten und erhielt die Auszeichnung “E-Town”.

Damit zählt Delmenhorst zu den Städten, deren angesiedelte Firmen ihre Geschäfts-, Vertriebs- und Marketingaktivitäten effizient in die digitale Welt einbringen. Laut den Trägern des Awards setzen die Unternehmen der hier ausgezeichneten Städte die Chancen des Internets konsequent in die Praxis um.

 

Eine Investition in die Zukunft

Wenn auch Sie die Vorteile des Wirtschaftsstandortes Delmenhorst nutzen möchten, stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen. Partizipieren auch Sie von den zukunftsträchtigen Perspektiven, die das Weser Ems Land zu bieten hat! Vielleicht kann man schon bald auf Ihren neuen Visitenkarten Delmenhorst als Niederlassung lesen?