Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Wesermarsch für Unternehmen ein interessanter Standort ist. Hier existieren bereits große Industriebetriebe, eine gute Struktur sowie zahlreiche Arbeitskräfte. Es sind vor allem Betriebe aus der Metall- und Maschinenbaubranche, der Luftfahrtindustrie sowie Spezialschiffsbauwerften, die sich hier angesiedelt haben und ein gewisses Niveau darstellen. Die günstige Lage ermöglicht ebenso den Warenverkehr durch containergeladene Wirtschaftswaren. Dank der naturdenkmalgeschützten Regionen spielt auch der Tourismussektor eine Rolle im Wirtschaftsstandort Wesermarsch
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Wesermarsch für Unternehmen ein interessanter Standort ist. Hier existieren bereits große Industriebetriebe, eine gute Struktur sowie zahlreiche Arbeitskräfte. Es sind vor allem Betriebe aus der Metall- und Maschinenbaubranche, der Luftfahrtindustrie sowie Spezialschiffsbauwerften, die sich hier angesiedelt haben und ein gewisses Niveau darstellen. Die günstige Lage ermöglicht ebenso den Warenverkehr durch containergeladene Wirtschaftswaren. Dank der naturdenkmalgeschützten Regionen spielt auch der Tourismussektor eine Rolle im Wirtschaftsstandort Wesermarsch

Wirtschaftsstandort Wesermarsch

Der Wirtschaftsstandort Wesermarsch ist von stabiler Industrie geprägt. In der Nähe der Nordsee hat die Wesermarsch sozusagen einen halbinselähnlichen Charakter. Umgegeben von der Weser, der Nordsee und dem Jadebusen teilt sich dieser Standort ein enormes Umfeld mit einer Größe von 822 km². Mit durchschnittlich 108 Einwohnern pro Quadratkilometer hat die Wesermarsch eine gute Bevölkerungsdichte.

 

Geografische Informationen

Die Wesermarsch befindet sich im nord-westlichen Teil Deutschland. Der Standort selbst wird gleichzeitig durch den gleichnamigen Landkreis definiert. Angrenzend befindet sich der Geestrand westlich der Wesermarsch. Oldenburg liegt südlich und läuft südöstlich bis zur Stadt Bremen. Landschaftlich wird hier von der Marsch gesprochen. Sie liegt unterhalb eines mittleren Flutwasserspiegels und wird aufgrund dessen von riesigen Deichen geschützt. Das gesamte Gebiet umfasst ebenso wichtige Moore, die hier am Wirtschaftsstandort Wesermarsch als Naturdenkmal deklariert sind.

 

Die bestehende Wirtschaft an der Wesermarsch

Aufgrund der günstigen Lage haben hier bereits viele Unternehmen ihren festen Standort. Um herauszufinden, welche Qualität der Standort mit sich bringt, wurden Umfragen zur Zufriedenheit erstellt. Beteiligt haben sich an dieser Umfrage 1300 Unternehmen in der ganzen Region. Fast 100 der befragten Unternehmen stammten aus der Wesermarsch. Mit rund 40 Prozent erhielt der Wirtschaftsstandort Wesermarsch die Note “gut”. Sieben Prozent der Befragten verteilten die Note “sehr gut”. Rund ein Drittel beantwortete die Fragen insgesamt mit “befriedigend”. So erhielt der Landkreis Wesermarsch als Wirtschaftsstandort die Note 2,8. Ein gutes Ergebnis, das dennoch Handlungsbedarf zur Verbesserung beschreibt.

Dennoch: Der Wirtschaftsstandort Wesermarsch beinhaltet beeindruckende Features, die in anderen Landkreisen nicht zu finden sind. Einerseits verfügt der Landkreis bereits eine relativ hohe Industriedichte, die sich zwischen Nordenham und Lemwerder entlang der Weser zieht. Demzufolge gibt es hier auch wichtige Siedlungspunkte, die Arbeitskräfte anziehen. An anderen Stellen wie den geschützten Mooren dominiert eher die Landwirtschaft. Diese Ungleichheit ist aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten nicht zu ändern und muss hingenommen werden.

 

Der Wirtschaftsstandort Wesermarsch in Hinsicht auf die Lebensqualität

Ferner spielt gerade die schöne Landschaft einen weitere Rolle. Denn an diesem Punkt siedelt sich der Tourismussektor mit kulturellen Punkten an. Ein wichtiger Faktor für den gesamten Landwirtschaftsstandort Wesermarsch. Für Einwohnerinnen und Einwohner zeigt die Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Kultur daher einen hohen Lebensstandort mit interessanten Faktoren für die ganze Familie.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Wesermarsch für Unternehmen ein interessanter Standort ist. Hier existieren bereits große Industriebetriebe, eine gute Struktur sowie zahlreiche Arbeitskräfte. Es sind vor allem Betriebe aus der Metall- und Maschinenbaubranche, der Luftfahrtindustrie sowie Spezialschiffsbauwerften, die sich hier angesiedelt haben und ein gewisses Niveau darstellen. Die günstige Lage ermöglicht ebenso den Warenverkehr durch containergeladene Wirtschaftswaren. Dank der naturdenkmalgeschützten Regionen spielt auch der Tourismussektor eine Rolle im Wirtschaftsstandort Wesermarsch