Die Innung für Elektro- und Informationstechnik überreichte im Rahmen der Freisprechungsfeier 60 Auszubildenden ihre Zeugnisse.
Handwerk

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik überreichte im Rahmen der Freisprechungsfeier 60 Auszubildenden ihre Zeugnisse.

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik überreichte im Rahmen der Freisprechungsfeier 60 Auszubildenden ihre Zeugnisse. Ostfriesland. Kabel verlegen, Schaltkästen montieren, verschiedene elektrische Installationen testen sowie das Einrichten der dazugehörigen Software – das sind nur ein […]

Künstliche Intelligenz im Handwerk
Handwerk

Künstliche Intelligenz im Handwerk

Künstliche Intelligenz im Handwerk Oldenburg. Im Rahmen der kostenfreien Veranstaltungsreihe „#handwerkist“ lädt die Handwerkskammer Oldenburg zu einem Themenabend ein. Die Veranstaltung am 21. Februar steht von 16 bis 19.30 Uhr ganz im Zeichen der Künstlichen […]

Elf junge Auszubildende aus dem Metallgewerbe haben ihre Gesellenprüfungen erfolgreich abgelegt.
Handwerk

Elf junge Auszubildende aus dem Metallgewerbe haben ihre Gesellenprüfungen erfolgreich abgelegt.

Elf junge Auszubildende aus dem Metallgewerbe haben ihre Gesellenprüfungen erfolgreich abgelegt. Ostfriesland. Neun Metallbauer/innen und zwei Feinwerkmechaniker haben es jetzt schwarz auf weiß, dass sie künstlerisch kreativ und technisch versiert sind und außerdem ein Händchen […]

Handwerk präsentiert seine Innovationskraft
Handwerk

Handwerk präsentiert seine Innovationskraft

Handwerk präsentiert seine Innovationskraft Ostfriesland. Dass Innovationen und der Einsatz neuer Technologien längst nicht mehr nur der Industrie vorbehalten sind, sondern auch schon lange im Handwerk Einzug halten, das wurde auf der diesjährigen „Innovationstour Handwerk […]

Ostfriesland. Dass das Thema Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch für Handwerksbetriebe immer noch aktuell ist, wurde auf der vergangenen Obermeisterversammlung der Kreishandwerkerschaft Aurich-Emden-Norden (KH) deutlich. Denn Kreishandwerksmeister Joachim Eilts und KH-Geschäftsführer Wolfgang Janhsen hatten nicht nur ihre Obermeister zur Jahrestagung in die Gaststätte „Lindenhof“ in Aurich eingeladen, sondern auch Keno Kruse, Beauftragter für Innovation und Technologie – Schwerpunkt Digitalisierung, von der Handwerkskammer für Ostfriesland. Er brachte die Handwerker auf den aktuellen Stand zu den gesetzlichen Vorgaben. „An dem Thema DSGVO kommt leider kein Betrieb mehr vorbei, egal wie klein er auch sein mag“, machte Kruse gleich zu Beginn seines Vortrages deutlich. Mit der Verordnung der Europäischen Union wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die meisten Verantwortlichen – sowohl private, als auch öffentliche – EU-weit vereinheitlicht. Vorrangig soll dadurch der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union gewährleistet werden. Verstöße gegen die gesetzlichen Auflagen können schnell teuer werden. Das zeigte Keno Kruse anhand einer Beispieltabelle. „Die Höhe des Bußgeldes setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der Jahresumsatz und der Schweregrad des Verschuldens.“ So könnten schon bei leichten Vergehen Bußgelder zwischen 5.000 bis 10.000 Euro fällig werden. Außerdem erklärte der Digitalisierungsbeauftragte den Obermeistern, welche organisatorischen und technischen Maßnahmen die Betriebe ergreifen sollten, um die Daten ihrer Kundinnen und Kunden zu schützen und Bußgelder zu vermeiden. Nach seinem Vortrag übergab er das Wort an Ramona Ripken und Klaus Barghorn. Sie haben zum 1. Oktober die Leitung des Berufsbildungszentrums (BBZ) der Handwerkskammer übernommen und nutzten die Versammlung, um sich und ihre Aufgabenfelder bei den Vertretern der verschiedenen Innungen vorzustellen. Mit der Ernennung von Jan Bültjer zum Ehrenobermeister und der Abstimmung über den Haushaltsplan 2024 sowie über die Gebühren-, Beitrags- und Entgeltordnung 2024 schlossen die Obermeister ihre Sitzung schließlich ab.
Handwerk

Handwerker informieren sich über DSGVO

Handwerker informieren sich über DSGV Ostfriesland. Dass das Thema Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch für Handwerksbetriebe immer noch aktuell ist, wurde auf der vergangenen Obermeisterversammlung der Kreishandwerkerschaft Aurich-Emden-Norden (KH) deutlich. Denn Kreishandwerksmeister Joachim Eilts und KH-Geschäftsführer Wolfgang […]

Zahlen für die Handwerkszählung 2021 in Niedersachsen veröffentlicht
Handwerk

Zahlen für die Handwerkszählung 2021 in Niedersachsen veröffentlicht

Zahlen für die Handwerkszählung 2021 in Niedersachsen veröffentlicht Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, gab es im Jahr 2021 in Niedersachsen 47.178 Handwerksunternehmen mit 530.363 tätigen Personen. Die Unternehmen hatten zudem einen Jahresumsatz […]