Bei der Übergabe des Förderbescheids durch Minister Björn Thümler (Mitte). Von links: Prof. Dr. Gerhard Kreutz (Präsident der Hochschule Emden/Leer), Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper (Präsident der Universität Oldenburg), Projektleiter Prof. Dr. Wolfgang Nebel (Universität Oldenburg) und Prof. Dr. Manfred Weisensee (Präsident der Jade-Hochschule). Foto: Universität Oldenburg/Markus Hibbeler
IT & Kommunikation

Kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung stärken

Rund 2,25 Millionen Euro für gemeinsames Vorhaben von Universität Oldenburg, Jade Hochschule und Hochschule Emden/Leer Oldenburg. Regionale Unternehmen werden in Zukunft noch stärker von Innovationen der Universität Oldenburg, der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth und der Hochschule […]

Wissenschaft

Wissenstransfer stärken: MWK fördert Projekte mit knapp 12,4 Millionen Euro

Thümler: “Wir wollen helfen regionale Innovationsräume zu schaffen” Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft in Wirtschaft und Gesellschaft bringen: Das ist das Ziel der Ausschreibung “Transfer in Niedersachsen: Starke Strukturen für innovative Projekte”. Im vergangenen Jahr hatte […]

Legten den Grundstein (v.l.): Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper, Wissenschaftsminister Björn Thümler und Prof. Dr. Oliver Zielinski, wissenschaftlicher Leiter des Zentrums. Foto: Universität Oldenburg
Wirtschaftsstandort Stadt Oldenburg

Oldenburg: Grundstein für neues Forschungszentrum gelegt

Wissenschaftsminister bescheinigt Universität Oldenburg exzellente Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung Oldenburg. Die Arbeiten am neuen Zentrum für Marine Sensorik (ZfMarS) der Universität Oldenburg schreiten voran: Am Standort Wilhelmshaven des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) […]

Wissenschaft

Neuer Wissenschaftsblog für die Region

Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! startet “ForschungsNotizen” Oldenburg. Forschungsaktivitäten und -ergebnisse leicht verständlich erklären und mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten – das ist das Ziel des Wissenschaftsblogs “ForschungsNotizen”, der jetzt gestartet ist. Der Blog […]

Der amerikanisch-nepalesische Planetenwissenschaftler Dr. Lujendra Ojha von der John Hopkins University in Baltimore (USA) hält, ebenfalls im Hörsaal 1, den Eröffnungsvortrag mit dem Titel "Grand Challenges Related to Resources Scarcity in the Future:
Wissenschaft

Weltkongress für Studentische Forschung – Mehr als 400 Teilnehmende präsentieren Forschungsarbeiten aus allen Disziplinen

Weltkongress für Studentische Forschung – Mehr als 400 Teilnehmende präsentieren Forschungsarbeiten aus allen Disziplinen Oldenburg. Rund 400 Studierende aus 35 Ländern nehmen vom 23. bis 25. Mai an der Universität Oldenburg am “2nd World Congress […]

Von links nach rechts, obere Reihe:Dr. Werner Brinker, Mitglied des Kuratoriums der Heinz Neumüller Stiftung, Bernd Seifert, Stiftungsvorstand, Prof. Dr. Dr. Michael Piper, Mitglied des Kuratoriums,untere Reihe:Annika Ott, Patrick Dömer, Gabriele Tomaschun, Anna Dierks und Dr. Christian Friege, Mitglied des Kuratoriums der Heinz Neumüller Stiftung und Vorstandsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaABildquelle: CEWE
Wissenschaft

Heinz Neumüller Stiftung und CEWE Stiftung & Co. KGaA vergeben vier Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler

Heinz Neumüller Stiftung und CEWE Stiftung & Co. KGaA vergeben vier Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler Oldenburg. Die Heinz Neumüller Stiftung und die Firma CEWE Stiftung & Co. KGaA vergeben in diesem Jahr vier Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler […]

Seit 1977 fördert das Land Niedersachsen den wissenschaftlichen Austausch zwischen niedersächsischen und israelischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Ziel des Programms ist es, die Zusammenarbeit insbesondere junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus beiden Ländern anzuregen.
Wissenschaft

4,5 Millionen Euro für Forschungskooperationen zwischen Niedersachsen und Israel

Thümler: “Große Zahl qualitativ hochwertiger Anträge zeigt Potenzial der Zusammenarbeit” Herausragende Antragsqualität: Im Rahmen des Förderprogramms “Forschungskooperationen Niedersachsen – Israel” fördern das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung in diesem Jahr 15 […]

"Zunächst wurden Kaffee, Tee und Tabak in den bereits etablierten Läden oder Wirtshäusern sowie Apotheken verkauft", sagt Freist. Nach und nach seien dann eigene Orte für Handel und Konsum entstanden, beispielsweise Kaffeehäuser.
Blog

Wie Rauschmittel Europa verändert haben

Von Zucker bis Opium – Historiker analysieren gesellschaftliche Folgen bis 1850 Oldenburg. Inwiefern haben Tabak, Tee, Koffein, Zucker, Schokolade und Opium das Leben in nordeuropäischen Hafenstädten verändert? Unter dem Titel “Intoxicating Spaces” analysieren Historiker an […]

Landkreis Leer und die niederländische Gemeente Oldambt realisieren grenzübergreifendes Projekt. Sie haben ihre gute Zusammenarbeit fortgesetzt: Der Landkreises Leer und die Gemeente Oldambt haben im Jahr 2017 und 2018 mit dem Projekt "Freiwillig über die Grenze" die Vielfalt des freiwilligen Engagements in zwei grenzübergreifenden Messen dargestellt. Das Bild zeigt Vertreter des Landkreises Leer, der Provincie Groningen, der Gemeente Oldambt und der Ems Dollart Region
Wirtschaftsstandort Friesland

Wissenschaftliche Arbeiten befassen sich mit dem Thema Ehrenamt

Wissenschaftliche Arbeiten befassen sich mit dem Thema Ehrenamt Landkreis Leer und die niederländische Gemeente Oldambt realisieren grenzübergreifendes Projekt. Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer hat in Zusammenarbeit mit der niederländischen Gemeente Oldambt das […]