16. Juni 2019
  • Abhängig von den Anwendungsmöglichkeiten der Kamera ergeben sich viele Unterschiede. Die Kameras unterscheiden sich in ihrer Größe, im Temperaturbereich und im Spektralbereich. Bei der Temperaturmessung von Lebensmitteln, beispielsweise gefriergetrockneten Früchten, kann sich der Temperaturbereich von -20 Grad Celsius bis zu 500 Grad Celsius erstrecken
    Blog

    Ratgeber: Industrieller Einsatz von Wärmebildkamera

    Ratgeber: Industrieller Einsatz von Wärmebildkamera Als bildgebendes Gerät wird die Wärmebildkamera vor allem bei der Jagd und in der Kriminalistik zum Aufspüren von Personen verwendet. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten ergeben sich auch in der Industrie.   Vielfältige [...]
  • Karriere

    Land fördert zehn innovative Lehr- und Lernkonzepte

    Erfolg der Universität beim Programm “Innovation plus” Oldenburg. Zehn Projekte der Universität Oldenburg werden im Programm “Innovative Lehr- und Lernkonzepte: Innovation plus” des Niedersächsischen Wissenschaftsministeriums (MWK) gefördert. Damit erhält die Universität in den kommenden beiden [...]
  • Wirtschaftsstandort Emsland

    Industrie in der Region wächst weiter 

    Emsland – Grafschaft Bentheim – Osnabrück: Industrie in der Region wächst weiter Die Industrie im IHK-Bezirk wuchs im Jahr 2018 stärker als im landes- und bundesweiten Durchschnitt. Das Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr betrug 4,6 %, [...]
  • Blog

    Im Interview Wassertechnik Pro

    Der Prozess der Umkehrosmose durch Osmoseanlagen wird auch für Privatanwender immer attraktiver. Wir haben uns mit der Firma Wassertechnik Pro zu einem Interview verabredet, um uns über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren. Doch was sind [...]
  • Karriere

    Info-Stunde: Studieren neben dem Beruf

    Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Leer stellt neues Angebot vor Leer. Studieren neben dem Beruf: Für Mittwoch, 19. Juni, lädt die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) in ihre Räumlichkeiten im City-Haus an der Bürgermeister-Ehrlenholtz-Str. 15 in Leer [...]
  • Bildunterschrift (v. l.):Jens Strebe (Geschäftsführer O. K. Immobilien GmbH), Manfred König (Leiter Facilitymanagement O.K. Immobilien GmbH), Anke Schweda (Geschäftsbereichsleiterin IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim) und Klaus Mensing (Büroinhaber Convent Mensing).
    Bauwirtschaft

    IHK-Netzwerk Immobilienwirtschaft: Potenziale von Zwischennutzungenausschöpfen 

    IHK-Netzwerk Immobilienwirtschaft: Potenziale von Zwischennutzungen ausschöpfen “Zwischennutzungen sind ein ideales Mittel, um kurzfristige Flächenbedarfe zu decken und Leerstände zu überbrücken. Mit Kreativität ist das für viele Immobiliensegmente realisierbar”, so Anke Schweda, IHK-Geschäftsbereichsleiterin für Standortentwicklung, Innovation [...]

Unternehmens News

Karriere

Weitere Artikel