In der Vergangenheit waren geplante verkaufsoffene Sonntage bis zu zwei Tage vor Durchführung von Gerichten untersagt worden. Die Händler hatten erhebliche Kosten für Bewerbung, Vorbereitung und Rahmenprogramm selbst zu tragen.
Handel

Verkaufsoffener Sonntag: IHK: Sonntagsöffnung – neuem Gesetz fehlen Details und Klarheit 

Verkaufsoffener Sonntag: IHK: Sonntagsöffnung – neuem Gesetz fehlen Details und Klarheit “Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, leider aber nicht mehr”, kommentiert Mark Rauschen, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Handelsausschusses das neue Niedersächsische Gesetz […]

"Angesichts der zunehmenden Unsicherheiten im internationalen Geschäft sind Initiativen für offene Märkte gerade jetzt besonders wichtig. Daher bieten etwa die neuen EU-Freihandelsabkommen mit Japan, Kanada oder Singapur Chancen für die exportorientierte regionale Wirtschaft", erklärt Frank Hesse, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs International.
Handel

IHK veröffentlicht Exportbarometer: Export noch konstant, Geschäftserwartungen trüben sich aber ein 

IHK veröffentlicht Exportbarometer: Export noch konstant, Geschäftserwartungen trüben sich aber ein Die Abkühlung der globalen Konjunktur macht sich bei den international aktiven Unternehmen aus dem IHK-Bezirk bemerkbar. Handelsstreitigkeiten, Brexit und Unsicherheiten im Zusammenhang mit Sanktionen […]

Ein Besuch im Outlet-Center lohnt und gestaltet sich zum Shopping-Erlebnis. Es gibt immer Neues zu entdecken - Preisschlager oder individuelle Einzelstücke, die nicht jeder hat. Von A wie Adidas bis Z wie Zanetti reihen sich internationale Kollektionsteile auf den Kleiderständern, die im Handel meist nicht erhältlich sind.
Handel

Kleidungsstücke aus dem Outlet – Vorteile des Großhandels

Kleidungsstücke aus dem Outlet – Vorteile des Großhandels Das Konzept der Outlet-Center punktet mit unzähligen Markenshops, dauerhaft reduzierter Ware und einem vielfältigen Angebot. Millionen interessierter Kunden treiben den Umsatz im Outlet-Center, Outlet-Dorf und Factory-Outlet in […]

Papier und Karton gelten als Alternative zu Plastik. Die Europäischen Union (EU) hat im Vorfeld des Welt-Recycling-Tages (18. März 2019) die dazugehörigen Zahlen vorgelegt. Bei Papier- und Faltschachtelverpackungsabfällen ist die Recyclingquote mit 85,8 Prozent am höchsten.
Handel

Die Faltschachtel in der modernen Verpackungsindustrie

Die Faltschachtel in der modernen Verpackungsindustrie Allein im Jahr 2016 sind in Deutschland 18,2 Millionen Tonnen Verpackungsmüll angefallen. Den Löwenanteil machen Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton aus, so das Umweltbundesamt. Die Zunahme lässt sich […]

Vor allem Rüstungsgüter sind für die Ausfuhr nach Russland verboten. Sogenannte "Dual-Use-Güter", deren Einsatz sowohl militärisch, als auch zivil erfolgen könnte, sowie Schlüsselausrüstung für die Erdölförderung, unterliegen der Überprüfung und Genehmigung durch das BAFA
Handel

IHK informiert Netzwerke über Russlandsanktionen

IHK informiert Netzwerke über Russlandsanktionen Das Thema EU-Russland-Sanktionen und die Auswirkungen der US-Sanktionen auf deutsche Unternehmen standen im Mittelpunkt eines gemeinsamen Treffens der IHK-Netzwerke “Russland” und “Außenhandel und Zoll”. Ulrike Düchs vom Bundesamt für Wirtschaft […]

Kein Wunder also, dass das Thema "Verpackungen" laut einer Studie des Händlerbund e. V. oberste Priorität auf Händlerseite hat. 85 Prozent der Befragten interessieren sich für Lösungen zur Kosteneinsparung. "Das Thema Verpackung ist für den Händler natürlich sehr lästig, weil der Händler am liebsten gar keine Verpackung verwendet. Weil keine Verpackung bedeutet natürlich die meiste Ersparnis", so Max Thinius, der beim Versandhandels- und E-Commerce Verband für das Thema Nachhaltigkeit zuständig ist.
Handel

E-Commerce Boom: Verpackungsindustrie profitiert vom Onlinehandel – Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit

E-Commerce Boom: Verpackungsindustrie profitiert vom Onlinehandel – Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit Immer mehr Deutsche bestellen Waren online. Vom Anstieg im Bereich E-Commerce profitieren nicht nur die Anbieter im Web, sondern auch die Verpackungsindustrie. Mehr Verpackungsmüll […]

Zur Begründung der Entscheidung führte die Kammer aus, der Antrag auf Anordnung der sofortigen Vollziehung sei bereits unzulässig, da der Förderverein Freundliches Bramsche e. V. sich mit seinem Antrag zunächst an die Stadt Bramsche hätte wenden müssen.
Handel

Kein verkaufsoffener Sonntag am 10. März in Bramsche ?

Eilantrag des Förderkreises Freundliches Bramsche e.V. zur Durchführung des verkaufsoffenen Sonntags in Bramsche am 10. März 2019 erfolglos Osnabrück 01.03.2019: Mit Beschluss vom heutigen Tage hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Osnabrück den Eilantrag des […]

Das Reverse Charge Verfahren bietet ein hohes Vereinfachungspotential für das Unternehmen, das die Leistung erbringt. Es muss den Vorgang nicht beim Finanzamt anmelden. Das ist vor allem für ausländische Unternehmen vorteilhaft, da sie keinen Kontakt zu einem deutschen Finanzamt aufnehmen müssen.
Blog

Wirtschaftswissen: Reverse Charge Verfahren – Umkehrung der Steuerschuldnerschaft

Wirtschaftswissen: Reverse Charge Verfahren – Umkehrung der Steuerschuldnerschaft Bei internationalen und grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Tätigkeiten wird die Steuerschuld oft umgekehrt. Dieses Reverse Charge Verfahren ist eine Sonderregelung, bei der die Umsatzsteuer vom Leistungsempfänger zu zahlen ist. […]