Die Absolventen mit Dr. Astrid Lodde (l.), Lehrbeauftragte der Hochschule Osnabrück, Dr. Maria Deuling (3. v.l.), VWA-Geschäftsführerin, Ralf Korswird (6. v.l.), BBS Pottgraben, und Jochen Pabst (9. v.l.), BBS am Schölerberg.
Karriere

Absolventen des dualen Studiengangs Betriebswirtschaft verabschiedet

Absolventen des dualen Studiengangs Betriebswirtschaft verabschiedet Osnabrück 28.03.2019: 18 Absolventen erhielten jetzt ihre Urkunden und den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ für den Abschluss ihres dualen Studiums Betriebswirtschaft. Dieser duale Studiengang wird von der Verwaltungs- […]

Voraussetzung zur Teilnahme an der Fortbildung Industriemeister Chemie (IHK) ist eine abgeschlossene, anerkannte Ausbildung in einem Beruf in der Chemiebranche. Alternativ müssen Sie eine Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und mindestens zwölf Monate Berufserfahrung nachweisen.
Karriere

Industriemeister Chemie – Die Vorteile der Weiterbildung

Industriemeister Chemie – Die Vorteile der Weiterbildung Die Weiterbildung Industriemeister Chemie richtet sich an Fachkräfte in der chemischen Industrie. Diese Aufstiegsfortbildung ermöglicht es Ihnen, künftig im mittleren Management Ihres Unternehmens zu arbeiten. Als Industriemeister Chemie […]

Bildunterschrift (v.l.): Silvia Masuch (Teamleiterin Ausbildungsberatung bei der IHK), Prof. Dr. Heike Schinnenburg (Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement an der Hochschule Osnabrück) und Dr. Maria Deuling (Leitern Prüfungswesen bei der IHK).
Karriere

IHK-Netzwerk Personalentwicklung: “Generation Z” als Herausforderung für Arbeitgeber

IHK-Netzwerk Personalentwicklung: “Generation Z” als Herausforderung für Arbeitgeber Im Mittelpunkt der aktuellen Sitzung IHK-Netzwerks Personalentwicklung stand die “Generation Z”. Dr. Heike Schinnenburg, die seit 2002 Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement an der Hochschule Osnabrück […]

Termine

Osnabrück: IHK-Lehrgang “Geprüfte(r) Industrie-/und Wirtschaftsfachwirt(in)”

Osnabrück: IHK-Lehrgang “Geprüfte(r) Industrie-/und Wirtschaftsfachwirt(in)” Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim startet am 13. November 2019 in Osnabrück die Lehrgänge “Geprüfte(r) Industriefachwirt(in)” sowie “Geprüfte(r) Wirtschaftsfachwirt(in)”. Die Kurse finden berufsbegleitend mittwochabends und samstagvormittags statt […]

Bildunterschrift (v.r.): Dr. Maria Deuling (VWA-Geschäftsführerin) mit den Absolventen.
Karriere

Osnabrück: Berufsbegleitend zum Bachelor-Abschluss: Absolventen verabschiedet

Osnabrück: Berufsbegleitend zum Bachelor-Abschluss: Absolventen verabschiedet Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim gGmbH (VWA) verabschiedete jetzt 30 Absolventen, die berufsbegleitend Betriebswirtschaft studiert und nun den akademischen Grad “Bachelor of Arts” erreicht […]

Die Erzeugung von Druckluft durch Kompressoren ist ineffizient und belastet die Umwelt. Durch Druckluft-Heizkraftwerke, die Umwandlung der Abwärme in Kälte oder durch den Antrieb von Kompressoren mit Abwärme wird die Umwelt weniger belastet. Mit Contracting zur Nutzung von Druckluft kann auf Kompressoren verzichtet werden.
Bauwirtschaft

Neuentwicklungen im Bereich der Kompressortechnik

Neuentwicklungen im Bereich der Kompressortechnik Heimwerker können einen Kompressor für viele Zwecke nutzen. Der Druckluftverdichter kann zum Befüllen von Reifen, aber auch für andere Arbeiten verwendet werden. In der Industrie kann er zur Druckluftproduktion, in […]

Die demographische Entwicklung unserer Gesellschaft bietet große Chancen für Berufe im Fitness- und Ernährungssektor. Wichtig ist, bei der Ausbildung auf Qualität zu achten. Eine Online Ausbildungen im Fitnessbereich hat den Vorteil, dass sie parallel zum Beruf absolviert werden kann.
Blog

Berufsfeld Sport, Bewegung, Ernährung – Gesundheit wird zum wertvollen Gut und Problem

Berufsfeld Sport, Bewegung, Ernährung – Gesundheit wird zum wertvollen Gut und Problem Gesundheit war früher kein Thema: Gesund war man, oder eben nicht. Heute ist Gesundheit zu einem wichtigen, besonders erhaltenswerten Gut geworden. Unsere Gesellschaft […]

Die Prämie von 4.000 Euro für eine bestandene Meisterprüfung wurde in Niedersachsen im Mai 2018 eingeführt und richtet sich an Absolventinnen und Absolventen, die ab dem 1. September 2017 ihre Meisterprüfung in einem Gewerbe der Anlage A oder B der Handwerksordnung bestanden und ihren Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort seit mindestens sechs Monaten vor der Prüfung in Niedersachsen haben.
Handwerk

Meisterprämie soll in Niedersachsen auch nach 2019

Althusmann: Bonus sichert Fachkräfte im Handwerk und stärkt Wirtschaftsstandort Hannover 27.02.2018: Da die vom Bund geplante Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) bis Anfang 2020 und damit zum Auslaufen der niedersächsischen Meisterprämie voraussichtlich nicht umgesetzt sein wird […]