Sprechtag für Arbeitssicherheit

Sprechtag für Arbeitssicherheit

Oldenburg. Am 13. November (9 bis 17 Uhr) bietet die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) Unternehmen die Möglichkeit, sich von einem Experten kostenlos zum Thema Arbeitssicherheit beraten zu lassen.

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sollten den Sprechtag nutzen und sich über die notwendige Organisation des Arbeitsschutzes zu informieren. Denn jedes Unternehmen, das mindestens einen Mitarbeiter beschäftigt, muss für sichere Arbeitsplätze sorgen. Mangelhafte Organisation kann zu erheblichen Kosten führen und auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Anmeldung (Einzeltermine à 45 Minuten): www.ihk-oldenburg.de/event/161129703

 

Quelle: Pressemeldung Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer