Es gab zum Ende des letzten Jahres in Niedersachsen noch 74.887 Sozialwohnungen. Das ist ein Rückgang von rund 23.000 Wohnungen seit 2012 (minus 23,42 %). Allein im Vergleich zum Ende des Jahres 2017 beträgt der Rückgang mehr als 7.600 Wohnungen (minus 9,22 %). Schon in wenigen Jahren (2022) könnten es nur noch rund 40.000 Wohnungen sein.
Bauwirtschaft

Land stellt 400 Millionen Euro zusätzlich für die Wohnraumförderung bereit

Bündnis für bezahlbares Wohnen: Kraftvolles Signal für den Wohnungsbau Hannover 10.04.2019: Als ein “kraftvolles Signal für den Wohnungsbau” haben die Mitglieder des Bündnisses für bezahlbares Wohnen, die Erhöhung der Landesmittel für den sozialen Wohnungsbau bezeichnet. […]

Bauwirtschaft

Bauhauptgewerbe erzielte fast 8% Umsatzplus im Jahr 2018

Bauhauptgewerbe erzielte fast 8% Umsatzplus im Jahr 2018 HANNOVER 22.02.2019: . Nach Angaben des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) erwirtschafteten die Betriebe des niedersächsischen Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten im Jahr 2018 einen baugewerblichen […]

Intelligente Gebäudehüllen von Schüco gestalten energieeffiziente und sichere, gesunde und komfortable Arbeits- und Lebensräume / Bild: Schüco International KG
Unternehmens News

Gira und Schüco kooperieren – Gebäudehüllen- und Innenraumvernetzung aus einem Guss

Gira und Schüco kooperieren – Gebäudehüllen- und Innenraumvernetzung aus einem Guss Radevormwald/Bielefeld, 19.02.19:  Gira und Schüco haben eine umfangreiche Zusammenarbeit im Bereich Smart Building vereinbart. Beide Unternehmen bündeln damit ihre Kräfte im Markt für die […]