Der Wechsel von Stromerzeugung durch Kohlekraft hin zu erneuerbaren Energien ist angesichts der Auswirkungen des Klimawandels und der Fridays-for-Future-Bewegung ein sehr aktuelles Thema. Windkraft ist dabei eines der Steckenpferde der umweltfreundlichen Energie. Allerdings sind speziell Offshore-Anlagen mit hohen Installations- und Wartungskosten verbunden. Dennoch steht die Erweiterung von Offshore-Windparks relativ weit oben auf der politischen Agenda.
Energiewirtschaft

Grüner Strom durch Offshore-Windparks

Erneuerbare Energie – Aufschwung für die Wirtschaft Stromerzeugung aus Kohlekraftwerken ist bekanntlich eine höchst umweltschädliche Art der Energiegewinnung. Das Bewusstsein für grüne Energie und die Nachfrage nimmt immer weiter zu. Darum subventioniert die Bundesregierung schon […]

Energiewirtschaft

Lies zu Plänen für „Vierte Stromautobahn”

Lies zu Plänen für „Vierte Stromautobahn”: „Nicht nur in Strom denken – Gasnetze als Chance” Die Forderung nach einer vierten Stromtrasse von der Nordsee bis in den Süden Niedersachsens wird vom Umweltministerium in Niedersachsen intensiv […]