Der Dokumententransfer werde erheblich beschleunigt, was in der Logistikbranche zu enormen Einsparungen führen könne. Das Vorhaben wird durch eine Gesetzesänderung möglich, die die Digitalisierung der Frachtpapiere grundsätzlich zulässt. Mit dieser Vorschrift wird das elektronische Konnossement der Papierform gesetzlich gleichgestellt - wenn es gelingt, die funktionelle Äquivalenz des Konnossements elektronisch nachzubilden.
IT & Kommunikation

Blockchain für Frachtpapiere – Forschungsprojekt

Forschungsprojekt unter Oldenburger Leitung untersucht, wie Dokumente digitalisiert werden können Oldenburg 19.01.2019: Die moderne Handelsschifffahrt verwendet eine Vielzahl verschiedener Dokumente in Papierform. Ein Verbundprojekt unter Leitung des Zentrums für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) der Universität […]

Die Kaiserslauterer Professorin Heidrun Steinmetz koordiniert das Projekt / Foto: Koziel/TUK CopyrightTU Technische Universität Kaiserslautern
Wirtschaftsstandort Emden

Forschungsprojekt: Abwasseraufbereitung in China soll ressourcen- und energieeffizienter werden

Forschungsprojekt: Abwasseraufbereitung in China soll ressourcen- und energieeffizienter werden Kaiserslautern Emden, 21.11.18: Wie Abwasser in China ressourceneffizienter aufbereitet werden kann, ist Thema eines neuen deutsch-chinesischen Forschungsvorhabens. Dabei geht es unter anderem darum, wie Phosphor aus […]

Erkunden die neue Metallwerkstatt der IHJO (v.l.n.r.): Prof. Dr. Jorge Marx Gómez (Informatikinstitut OFFIS), der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani, Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper, IHJO-Gesamtprojektleiterin Dr. Michaela Muylkens (Universität), der Vizepräsident der Jade Hochschule, Prof. Dipl.-Ing. Thomas Wegener, Wissenschaftsminister Björn Thümler, IHJO-Projektleiter Hans-Peter Ratzke (Jade Hochschule) und Dr. Jürgen Meister (OFFIS, Bereichsleiter Energie). Foto: IHJO / Mohssen Assanimoghaddam
Wissenschaft

Innovation(s)Campus bringt Wissenschaft und Praxis zusammen

Innovation(s)Campus bringt Wissenschaft und Praxis zusammen Wissenschaftsminister Björn Thümler besucht neuen Anlaufpunkt für Wissens- und Technologietransfer Oldenburg. Die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! (IHJO) hat nun neben dem Schlauen Haus einen zweiten Standort: Der sogenannte „Innovation(s)Campus“ – […]

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra
Logistik

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra

Reiseauskunft mit dem gewissen Extra Mobilitätsprojekt NEMo präsentiert Ergebnisse Oldenburg. Ohne eigenes Auto zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen kommen – auch auf dem Land: Das ermöglicht die App „Fahrkreis“, ein digitaler Reiseassistent, den […]

Digitalisierung und Klimaschutz als Herausforderungen für die Logistik 
Logistik

Digitalisierung und Klimaschutz als Herausforderungen für die Logistik

Digitalisierung und Klimaschutz als Herausforderungen für die Logistik „Die Logistikbranche ist gut beraten, wenn sie ihre Geschäftsmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit analysiert. Neue Technologien wie der 3D-Druck, Drohnen und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen werden die Logistik […]

Energie sparen in Rechenzentren
Energiewirtschaft

Energie sparen in Rechenzentren

Energie sparen in Rechenzentren Forschungsprojekt TEMPRO legt Ergebnisse vor Oldenburg. 14 Milliarden Kilowattstunden Strom verbrauchten die über 50.000 Rechenzentren Deutschlands im Jahr 2018 – das sind 2,7 Prozent des gesamten deutschen Stromverbrauchs und fast 40 […]

Wirtschaftsstandort Landkreis Oldenburg

Niedersächsische Forschungseinrichtungen erhalten 36 Mio. Euro Förderung

Niedersächsische Forschungseinrichtungen erhalten 36 Mio. Euro Förderung aus dem „Vorab” der VolkswagenStiftung Auf Vorschlag des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat das Kuratorium der VolkswagenStiftung in seiner heutigen Sitzung die Vergabe von 36,3 […]

Wirtschaftsstandort Landkreis Oldenburg

DLR-Institut in Oldenburg rückt näher

DLR-Institut in Oldenburg rückt näher Thümler: „Wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung des Informatikinstituts OFFIS und eine Stärkung des Forschungsstandortes Niedersachsen” Oldenburg ist seinem Ziel, Standort eines neuen Instituts des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt […]

Unternehmens News

Neues DLR Institut in Oldenburg

Neues DLR Institut in Oldenburg Am heutigen Donnerstag hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, im Bundeshaushalt 2020 Mittel für die Gründung eines neuen DLR-Instituts „System Engineering für zukünftige Mobilität“ vorzusehen. Das Institut soll mit […]

Energiewirtschaft

Zukunftslabor „Digitalisierung Energie“ bewilligt

Verbundprojekt unter Oldenburger Leitung soll Energiesysteme weiterentwickeln Oldenburg. Durch die Energiewende wird das Energiesystem immer komplexer. Intelligente Managementsysteme sind nötig, um dezentrale Erzeuger und Verbraucher automatisch und effizient zu steuern. Im Zukunftslabor „Digitalisierung Energie“ bündeln […]