Diskutierten in Evansville über Karrierechancen bei deutschen Unternehmen: Prof. Dr. Kay H. Hofmann (3.v.l.) von der Hochschule Osnabrück, Prof. Dr. Daria Sevastianova (5. v. l.) von der Universität von Southern Indiana, IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf (6. v. l.) und Lloyd Winnecke (r.), Bürgermeister von Osnabrücks Partnerstadt Evansville (Bildquelle: Universität von Southern Indiana (USI)).
Wirtschaftsstandort Osnabrück

“Wunderbar together”: “Deutschland bietet Karrierechancen für Nachwuchskräfte aus Amerika”

IHK und Hochschule informierten in Evansville über Duales Studium “Deutschland ist für Studenten, Praktikanten und Fachkräfte aus den USA ein attraktiver Standort. Gleichzeitig suchen die US-Töchter deutscher Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter vor Ort. Damit sind die […]

Besuch aus Evansville: 13 Studenten der Universität von Southern Indiana (USI), hier mit Prof. Dr. Daria Sevastianova (10. v. r.) und IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf (8. v. r.), informierten sich über die regionale Wirtschaft.
Karriere

Studenten aus Evansville besuchten IHK

„Deutschland bietet Karrierechancen für Nachwuchskräfte aus Amerika“ „In unserer Region sind Nachwuchsfachkräfte aus den USA höchst willkommen.“ Dies erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf jetzt anlässlich eines Besuchs von 13 Studentinnen und Studenten der Universität von Southern […]

Bildzeile:Präsentierten gemeinsam die Ergebnisse einer landkreisweiten Schulabgängerbefragung zum Thema Berufsorientierung (von links): Annette Menzel vom Arbeitsmarktmonitoring des Landkreises Osnabrück, Susanne Steininger, Bereichsleiterin der MaßArbeit, Landrat Dr. Michael Lübbersmann und der Leiter des Gymnasiums Bersenbrück, Falk Kuntze.Foto: MaßArbeit / Kimberly Lübbersmann
Karriere

LK Osnabrück: Größte Unsicherheit in Sachen Berufswahl bei Gymnasiasten

Schulabgänger-Befragung: Jugendliche wollen mehr Berufsorientierung Bersenbrück 05.03.2019:  Wie gut fühlen sich Schülerinnen und Schüler auf die Berufswahl und den Start ins Berufsleben vorbereitet? Wie intensiv berücksichtigen die weiterführenden Schulen die Berufsorientierung in ihrem Angebot? Warum […]