Bachelor – Fluch oder Segen? Bachelor Studiengang in Weser Ems

Bachelor - Fluch oder Segen? Bachelor Studiengang in Weser Ems
Möchte man mit dem Studiengang so schnell wie möglich fertig sein und Geld in der freien Wirtschaft verdienen, führt ein Bachelorstudium durchaus eher ans Ziel.

Bachelor – Fluch oder Segen? Bachelor Studiengang in Weser Ems

Bachelor oder Master? Die Meinungen zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt führen im Bezug auf die universitäre Ausbildungsdauer zu kontroversen Diskussionen.

Spätestens seit der TV-Glosse “Der Bachelor” sind diesbezügliche Studiengänge im Fokus der Öffentlichkeit. Der Herr wies einen international anerkannten Studienabschluss vor und war nicht unglücklich darüber, dass er dafür weniger Zeit als für ein Diplom gebraucht hat. Immerhin erfordert der Master 10 Semester Regelstudienzeit, was die 6 bis 8 Semester des Bachelors sichtbar übersteigt. Doch ist es möglich, in weniger Zeit die gleiche Informationstiefe zu erlernen oder erweist sich ein Fulltime-Studium als bessere Lösung für die spätere berufliche Aussicht?

 

Fluch oder Segen: Bachelor Studiengang in Weser Ems

Fakt ist: nur ein international anerkannter Universitätsabschluss bringt wirklich etwas und beeinflusst die geplante Karriere positiv. In Umfragen unter den Studenten teilen sich die Meinungen, wobei ein Großteil aller Befragten gegen einen Abschluss nach nur 6 Semestern Studium sind. 12 Prozent der befragten Studenten schließen generell aus, dass der Arbeitsmarkt “Kurzzeit-Studenten” bevorzugt und dem gegenüber, Master-Abschlüsse weniger positiv wertet. Im Endeffekt geht es viel mehr um die Frage, wie lange das Studium andauern und das Studentendasein genossen werden soll. Denn klar ist auch, dass der Ernst des Lebens nach dem Abschluss an der Universität beginnt – und zwar für Master- wie für Bachelorabsolventen.

 

Welche Bachelor Studiengänge können in Weser Ems belegt werden?

Wer nach seiner Studienzeit im Banken- und Finanzwesen einsteigen möchte, kann dies mit dem Abschluss des Bachelors in Banking and Finance tun. Der duale Studiengang ist nur ein Beispiel der Angebote, die in Weser-Ems belegt werden können. Auch in den Trend-Branchen Marketing und Design, Medienwirtschaft und Sozialwissenschaften bieten die Universitäten in Weser Ems eine breite Vielfalt an Bachelorstudien.

Seltener erfragt sind Studiengänge in den MINT Fächern, so zum Beispiel das Physik Studium an der Universität in Oldenburg. Und wer sich für den Studiengang entscheidet, beschließt seine Ausbildung meist mit dem Bachelor Engineering Physics und schließt den Master aus. Die Qualität der Ausbildung habe sich laut vieler Meinungen aus der Wirtschaft und dem Unternehmertum gesteigert, seitdem sich das Studium in zwei verschiedene Abschlussvarianten unterteilt.

Und wer das Studentendasein nicht ausschließlich mit Freizeit und der Nachtruhe bis zum Mittag in Verbindung bringt, kann den Lehrstoff im Fulltime-Studium auch im Bachelorregelstudium in 6 bis 8 Monaten schaffen. Perspektivisch betrachtet, sollten angehende Studenten nicht nach der Menge der Semester, sondern anhand ihres beruflichen Ziels entscheiden. Wird für die anvisierte Tätigkeit ein Master-Studiengang gefordert, bringt ein Bachelorabschluss garantiert nicht die gewünschte Anerkennung.

 

Werden Bachelorstudenten auf dem Arbeitsmarkt bevorzugt?

Ganz sicher nicht, wissen Experten und sehen in ihren Recherchen keine Bevorzugung mit Bachelorabschluss. Auch wenn der Student in kurzer Zeit mehr lernt und sich somit intensiver auf seine Ausbildung konzentrieren muss, ist er nicht automatisch besser und somit in einer Position, die eine Bevorteilung rechtfertigt.

Für einige Berufe ist ein Masterstudiengang angeraten. Wenn es um schwierige Themen wie zum Beispiel die MINT Fächer geht, sind Studenten mit einem längeren Zeitraum in der Wissensaneignung besser beraten. Im Endeffekt sollte sich jede Studienanwärter selbst hinterfragen und dann einen Studiengang wählen, von dessen Dauer UND Inhalt er überzeugt ist. Während sich manche Studenten im Bachelorstudium wie ein Kind behandelt fühlen, sehen andere Studenten den Master als zu lockere Methode für den wirklichen Lernerfolg an. Bachelors werden auf dem Arbeitsmarkt nicht bevorzugt. Da sie aber durch ihr Studium bereits im Fulltime-Job erfahren sind, wird ihnen der Übergang ins Arbeitsleben einfacher fallen.

Informationen zu den einzelnen Studiengängen in Weser Ems, sowie zur jeweiligen empfohlenen Semester-Menge können die Entscheidung vereinfachen.

 

Fazit – Bachelorabschlüsse sind in einigen Studiengängen durchaus interessant.

Möchte man mit dem Studiengang so schnell wie möglich fertig sein und Geld in der freien Wirtschaft verdienen, führt ein Bachelorstudium durchaus eher ans Ziel. Die Standpunkte der Studierenden gehen hier weit auseinander, was sicherlich von der persönlichen Stressresistenz abhängt. Auch die Schwierigkeit des Studiengangs sollte in die Entscheidung der Ausbildungsdauer einbezogen und sorgfältig abgewogen werden.